Mi | 19:05

AWZ: Tatjana Clasing spielt Simone Steinkamp

AWZ-Star Tatjana Clasing
Tatjana Clasing © (c) RTL/ Stefan Gregorowius

Rollenprofil Simone Steinkamp

Simone Steinkamp ist eine ehrgeizige und zielstrebige erfolgreiche Geschäftsfrau. Dem beruflichen Erfolg hat sie häufig auch das Glück ihrer Kinder und ihr Privatleben untergeordnet, was das Verhältnis zu ihren beiden Töchtern oft sehr belastet hat. Doch trotz aller beruflichen und privaten Konflikte und diverser Trennungen können Richard und Simone auf Dauer nie lange ohne einander sein, auch wenn Simone sich oft für die Schwäche in Punkto Richard verflucht.

Name: Steinkamp (geb. von Altenburg)

Vorname: Simone

Familienstand: verheiratet

Beruf: Mitbesitzerin/ Geschäftsführerin von "Steinkamp Sport & Wellness"

Familienangehörige/ Partner:

Richard Steinkamp (Ehemann)

Jenny (Jennifer) Steinkamp (Tochter)

Vanessa Steinkamp (Tochter)

Maximilian von Altenburg (Sohn)

Alexander von Altenburg (Enkel)

Sophia von Altenburg (Enkelin)

Annabelle Steinkamp (Enkelin)

Friederike von Altenburg (Mutter)

Ziele/ Wünsche:

Simone wünscht sich nichts mehr als eine liebevolle und funktionierende Ehe mit Richard und ein gutes Verhältnis zu ihren Kindern, vor allem Jenny. Doch Richards Hang zur Untreue, ihre eigenen ehrgeizigen Pläne und die ständigen Streitereien, die vor allem die diversen Steinkamp- und von Altenburg-Sprösslinge gerne mal lostreten, machen diesen Wunsch häufig zur Utopie.

Biografie Tatjana Clasing

Tatjana Clasing wurde am 8. Februar 1964 in Hamburg geboren. Ihre Schauspielausbildung machte sie als Stipendium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Sie spielte u. a. in folgenden Filmen und Serien: "Tatort", "Großstadtrevier", "SK Kölsch", "Der Alte", "Alarm für Cobra 11", "Das Wunder von Lengede", "Die Blaumänner" und "Thrill". Nach Festengagements am Staatstheater Stuttgart und am "Schauspiel Essen" ist sie seit 2000 freiberuflich tätig.

Am Theater spielte sie u. a. in folgenden Rollen: Marie in "Woyzeck", Frau Proctor in "Hexenjagd", Sally Bowls in "Cabaret", Natalja Iwanowa in "Drei Schwestern" und Polly in der "Dreigroschenoper". Außerdem spielte sie zwei musikalische Soloprogramme: "That’s Life" (mit Band) und "Alone Together".

Tatjana Clasing wurde ausgezeichnet mit dem 1. Preis im Bundeswettbewerb Gesang in Berlin, dem Preis des Deutschen Bühnenvereins und dem "Aalto Bühnenpreis".

Alles zu Alles was zählt

AWZ-Folge vom 18.10.2017

Ronny schmachtet Michelle an

"Alles was zählt" bei RTL

"Alles was zählt" ist eine deutsche Daily-Drama-Serie, die seit 2006 bei RTL ausgestrahlt wird. Dreh- und Angelpunkt bei AWZ ist das Essener Sportzentrum "Steinkamp & Sport Wellness", das von Simone und Richard Steinkamp (gespielt von Tatjana Clasing und Silvan-Pierre Leirich) geführt wird.

Die Steinkamps haben zwei erwachsene Töchter, Jenny (Kaja Schmidt-Tychsen) und Vanessa (Julia Augustin), die des Öfteren mit Machtkämpfen in der Firma und der Familie zu kämpfen haben. Erzrivalin von Jenny Steinkamp ist die Eiskunstlauf-Trainerin Diana Sommer (Tanja Szewczenko). Diese trainiert Eiskunstläuferin Marie Schmidt (Cheyenne Pahde) und begleitet sie auf deren harten Weg an die Spitze der deutschen Eiskunstlauf-Talente.

Deniz Öztürk (Igor Dolgatschew) hat sich bei AWZ mit seinem eigenen Fitness-Unternehmen namens "Pumpwerk" selbstständig gemacht. Er ist der Sohn von Marian Öztürk* (Sam Eisenstein), einem echten Familienmenschen, der die Imbissbude "Pommes Schranke" betreibt. Marians Ehefrau Lena Öztürk (Juliette Greco) arbeitet als Personal Trainern bei "Steinkamp Sport & Wellness". Anlaufstelle und Treffpunkt für zahlreiche "Alles was zählt"-Charaktere ist die Kneipe "No. 7", die von Carmen Bauer (Heike Warmuth) geführt wird.

"Alles was zählt" wird von der Produktionsfirma UFA Serial Drama in Köln-Ossendorf produziert und immer montags bis freitags ab 19:05 Uhr bei RTL ausgestrahlt. Folge verpasst? Bei TV NOW gibt es ganze AWZ-Folgen nachträglich und im RTL-Live-Stream zu sehen.