Tennis-Superstar schwärmt von neuer Freundin

Harmonie im Zverev-Thomalla-Paradies: "Wir haben uns noch kein einziges Mal gestritten!"

13. November 2021 - 15:30 Uhr

Zverev mit Thomalla auf Tennis-Wolke sieben

Sie sind DAS neue Liebespaar: Tennis-Superstar Alexander Zverev und Moderatorin Sophia Thomalla. Beide hatten in den letzten Monaten mit Schlagzeilen um ihre gescheiterten Beziehungen zu kämpfen, jetzt haben sie ihr perfektes Doppel für das Jahr 2021 gefunden. Und wie Alexander Zverev im exklusiven RTL/ntv-Interview verraten hat, ist es ein sehr harmonisches Doppel. Denn: "Wir haben uns noch kein einziges Mal gestritten", sagte Zverev und schmunzelt. Was er noch über seine glückliche Beziehung ausplaudert, worauf er sich nach dem anstrengenden Tennis-Jahr besonders freut und wie er sich sein Traum-Weihnachten vorstellt - oben im Video!

Wenn sie dabei ist, spielt er "unglaublich gut"

"Es geht mir hervorragend gut!" So positiv startet Alexander Zverev in unser Interview. Dabei denkt er natürlich nicht nur an sein nahezu perfektes Tennisjahr, das er bereits im Sommer mit dem Olympiasieg in Tokio vergoldete, sondern natürlich an seine Herzensdame Sophia Thomalla. "Sie versteht mein Leben, ich verstehe ihr Leben", schwärmt er. Und weiter: "In der Zeit, in der wir zusammen sind, haben wir uns noch kein einziges Mal gestritten. Bei uns ist es wirklich sehr, sehr harmonisch und wir haben eine schöne Zeit zusammen."

Das sieht man auch auf dem Tennisplatz. Mit ihr ist offenbar alles anders. Denn sobald Sophia Thomalla ihren Alexander unterstützt, läuft es auch! So wie in Wien, als der beste deutsche Tennisspieler vor ihren Augen souverän das Turnier gewann. "Ich habe in Wien, als sie dabei war, wirklich unglaublich gut gespielt". Ein möglicher Grund dafür: die Harmonie in der Beziehung. "Auf dem Tennisplatz sieht man dir immer an, wie es dir gerade im privaten Leben geht", bestätigt Zverev. "Den Stress, den du außerhalb vom Platz hast, oder auch das Glück, das nimmst du auf den Tennisplatz mit."

Umso schöner für die deutschen Tennisfans, dass die Beziehung der beiden derzeit perfekt zu sein scheint. Denn Alexander Zverev spielt derzeit sein bestes Tennis. Nachdem er beim Turnier in Wien triumphierte, steht er derzeit wieder auf Rang drei der Weltrangliste. Am Sonntag starten die ATP Tour Finals. Dort treffen die acht besten Spieler des Jahres aufeinander. Und auch dort wird ihm seine Sophia wieder fest die Daumen drücken.

Sport Bilder der Woche KW43 Sport Bilder des Tages TENNIS - ATP, Tennis Herren Erste Bank Open VIENNA,AUSTRIA,30.OCT.21 - TENNIS - ATP World Tour, Erste Bank Open. Image shows Sophia Thomalla and Alexander Zverev GER. PUBLICATIONxNOTxINxAUTxSUIxSWE G
Ein Schmatzer zum Turniersieg von Sophia Thomalla für Alexander Zverev.
© imago images/GEPA pictures, GEPA pictures/ Walter Luger via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Doch so ganz rosarot ist es nicht immer. Schließlich ist Zverev durch seinen Sport jedes Jahr um die 300 Tage unterwegs. "Sie aber ja fast noch mehr", lacht er und fügt hinzu: "Klar müssen wir uns anpassen, aber wir haben ja zum Glück keinen "9 to 5"-Job, bei dem wir immer an einer Stelle sein müssen. Wir können uns das frei einteilen."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Traumurlaub auf den Malediven - mit Sophia?

Zum Jahresabschluss wünscht sich "Sascha", so sein Spitzname, den Titel in Turin, Gesundheit für seine Familie und dass er Weihnachten mit seiner gesamten Familie verbringen kann. Er habe noch weitere private Wünsche, doch die wolle er für sich behalten. Der ein oder andere hat bestimmt etwas mit seiner Traumfrau zu tun.

Zunächst aber steht nach dem Abschlussturnier Urlaub an. "Endlich", sagt der Olympiasieger. Das Jahr sei schon sehr anstrengend gewesen. Wohin es geht weiß der gebürtige Hamburger auch schon: "Malediven, jedes Jahr." (lgr)