11. Juni 2019 - 10:49 Uhr

Auf der Liebes-Insel war noch alles gut

Bei der RTL-Datingshow "Adam sucht Eva" lernten sich Gina-Lisa Lohfink (32) und Fitnessmodel Antonino Carbonaro kennen und lieben. Im RTL-Interview verrät die DJane jetzt exklusiv: Die beiden sind nicht mehr zusammen. Die genauen Gründe für die Trennung verrät sie uns im Video.

Das echte Leben ist immer anders

Man hätte es Gina-Lisa so gewünscht, dass sie bei "Adam sucht Eva" endlich ihr Glück findet, doch die Beziehung von ihr und Antonino stand von Anfang an leider unter einem schlechten Stern. Gina-Lisa wirkt traurig beim Interview: "Im Paradies war halt Paradies und das echte Leben ist immer ein bisschen anders. Und wenn man dann im echten Leben zusammen Zeit verbringt - da sieht man, ob's passt oder nicht", erklärt sie RTL.

Kurz vor ihrem 33. Geburtstag hat Gina-Lisa, das wandelnde Tattoo-Kunstwerk, jetzt auch eine genaue Vorstellung, wie sie sich eine Beziehung vorstellt. Mit Antoninos Lebensstil ließ es sich leider so gar nicht vereinbaren. Für ihre Trennung gab es am Ende gleich mehrere Gründe - über die Details spricht die Blondine im Video.