Adam sucht Eva 2018: Gina-Lisa Lohfink schmeißt Martin von der Liebesyacht

24. November 2018 - 23:52 Uhr

Martin und Marina sind raus

Die Adams und Evas haben sich entschieden. Gina-Lisa verkündet, dass Martin gehen muss. Auch für die Adams ist die Lage klar: Marina soll von Bord gehen.

Gina-Lisa: "Wir hatten gute und schlechte Zeiten"

An Bord der "Queen Atlantis" ist die Entscheidung gefallen. Die Adams und Evas sind sich einig. Und dann auch noch das: Ausgerechnet Gina-Lisa muss den Adams verkünden, wer gehen muss. "Wir haben uns alle entschieden. Wir haben alle dieselbe Meinung gehabt", erklärt Gina-Lisa. Martin soll gehen. Krass, denn eigentlich haben sich Martin und Gina-Lisa am Anfang echt gut verstanden. Aber mehr und mehr war Martin von Gina-Lisa genervt. Wie schwer Gina-Lisa die Verkündung fällt, seht ihr im Video.

Martins letzte Amtshandlung als Adam: Diese Eva soll gehen

Auch die Adams haben sich entschieden. Die Entscheidung ist laut Martin eindeutig. "Wir müssen leider Marina nach Hause schicken", erklärt Martin. "Schade, schade. Ich hab' ja wirklich gehofft, ich finde hier meinen Traumadam", meint Marina traurig. Aber nix da: Gemeinsam mit Martin muss auch sie die "Adam sucht Eva"-Liebesyacht unverrichteter Dinge verlassen.

Und wer einfach nicht genug von unseren nackten Promis bekommt, kann sich die komplette Staffel von "Adam sucht Eva" VOR der TV-Ausstrahlung bei TV NOW ansehen.