Metallische Fremdkörper möglich

Achtung, Grill-Fans! Bratwurst bei Edeka und Marktkauf zurückgerufen

Die Delikatess-Rostbratwurst der Edeka-Eigenmarke "Gut & Günstig" wurde zurückgerufen.
Die Delikatess-Rostbratwurst der Edeka-Eigenmarke "Gut & Günstig" wurde zurückgerufen.
© NORDfrische Center

07. April 2021 - 8:31 Uhr

Vorsicht bei dieser Wurst!

Das NORDfrische Center hat seine Rostbratwurst der Edeka-Eigenmarke "Gut & Günstig" zurückgerufen. Wie das Unternehmen mitteilt, können sich metallische Fremdkörper in einzelnen Rostbratwürsten befinden. Die Wurst wurde in Edeka- und Marktkauf-Filialen in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Hamburg sowie im Norden von Niedersachsen und in Teilen von Brandenburg verkauft.

Um diese Rostbratwurst geht's

Zurückgerufen wurde ausschließlich die "Gut & Günstig"-Rostbratwurst (540 Gramm) mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum vom 22.04.2021, der Losnummer 210323 und der Veterinärkontrollnummer DE MV 11001 EG. Andere Artikel sind nicht vom Rückruf betroffen.

Das betroffene Produkt wurde mittlerweile aus dem Verkauf genommen. Kunden, die die zurückgerufene Bratwurst gekauft haben, können sie in ihrer Filiale zurückgeben. Der Kaufpreis wird auch ohne Vorlage des Kassenbons erstattet.