Offene Worte zum After-Baby-Body

Abgespeckt! Mit diesen Maßnahmen gelang Georgina Fleur der Diät-Erfolg

Georgina Fleur ist stolz auf ihren Abnehm-Erfolg
Georgina Fleur ist stolz auf ihren Abnehm-Erfolg
georginafleur.tv / Instagram

Georgina Fleur fühlt sich wieder pudelwohl in ihrem Körper! Ende Mai verkündete die Reality-TV-Queen bei Instagram, dass sie unbedingt abnehmen möchte, weil der Gang auf die Waage „schlechte Laune“ bei ihr verursacht habe. Drei Wochen später konnte die 32-Jährige offenbar schon große Erfolge erzielen und hat ihre Diät beendet. Wie glücklich die Mama einer kleinen Tochter mit dem Ergebnis ist, zeigte sie ihren Fans nun mit aktuellen Bikini-Schnappschüssen.

„Ich wollte euch jetzt mal zeigen, wie schön dünn ich geworden bin"

In ihrer Instagram-Story präsentierte sich Georgina im knappen, schwarzen Zweiteiler vor ihrem Spiegel. „Ich wollte euch jetzt mal zeigen, wie schön dünn ich geworden bin. Also das bringt es richtig, meine Spaziergänge und meine Diät“, erklärte die 32-Jährige stolz und hielt die Kamera dabei auf ihren flachen Bauch. Wie viel sie schon abgenommen hat, verriet das Reality-TV-Sternchen nicht.

Georgina Fleur zeigt stolz das Ergebnis ihrer Diät
Georgina Fleur zeigt stolz das Ergebnis ihrer Diät
Instagram

Strenge Diät ohne Kohlenhydrate

Mit ihrem After-Baby-Body war Georgina zuletzt nicht zufrieden. Im Mai brachte sie 66 Kilogramm auf die Waage – eindeutig zu viel für die Influencerin. Daraufhin entschloss sie sich zu einer radikalen Diät ohne Kohlenhydrate. Pasta und Pizza waren erst einmal tabu. Außerdem wolle sie wieder mehr selbst kochen, statt Essen zu gehen, verriet Georgina damals: „Ich will wieder meine Suppen und Bowls machen.“ Außerdem versuchte sie, regelmäßig zehn Kilometer zu laufen.

Georgina Fleur hat gesündigt Reality-Star auf Diät
00:59 min
Reality-Star auf Diät
Georgina Fleur hat gesündigt

30 weitere Videos

Jetzt hat Georgina ihr strenges Programm beendet. Und auch Restaurant-Besuche mit Freunden sind wieder erlaubt. Ihre Ernährung hat die 32-Jährige aber weiterhin im Blick: „Ich achte nur darauf, was ich esse und dass ich immer gut gesund esse“, erzählte sie in ihrer Insta-Story. (tma)