Lecker und schnell gemacht

Abkühl-Drinks: 5 eiskalte Erfrischungen für die Schwitze-Hitze

Diese Sommergetränke kühlen sofort ab
© iStockphoto, FABIO PRINCIPE

10. August 2020 - 16:47 Uhr

Tolle Drinks zum Abkühlen - erfrischend einfache Rezepte

Deutschland schwitzt. Die Temperaturen steigen derzeit vielerorts auf über 30 Grad. Zuhause ist daher der Ventilator ständig im Einsatz. Kühles Wasser hilft ebenso, ist aber auf Dauer etwas langweilig. Abwechslung bringen diese schmackhaften, eisgekühlten Sommergetränke.

Green Sapple

Für das Südtiroler Sommergetränk benötigen Sie (pro Glas):

  • 1 Granny Smith Apfel
  • Holunderblütensirup (im besten Fall selbstgemacht, gekauftes Sirup* 🛒 geht aber auch)
  • frische Minze
  • einen trockenen Sekt* 🛒
  • Eiswürfel

So geht's:
Waschen Sie den Apfel, halbieren und entkernen Sie ihn und geben Sie ihn mit sechs bis acht Blättern Minze in einen Entsafter*. Füllen Sie ein paar Eiswürfel in ein Weinglas und geben Sie 4 cl Apfelsaft, 1 cl Holunderblütensirup und 0,1 Liter Sekt hinzu. Garnieren Sie den Drink mit ein paar Blättern Minze und zwei bis drei Apfelstückchen.

Crodino-Ingwer-Tonic

Für den alkoholfreien Cocktail benötigen Sie für zwei Gläser (je 330ml):

So geht's:
Geben Sie den Limettensaft, den Orangensaft, Crodino und den Ingwersirup in ein Mix-Behälter und verrühren Sie das Ganze. Füllen Sie zwei Gläser zu ¾ mit Crushed Ice und verteilen Sie die Mischung gleichmäßig. Fügen Sie nun je Glas 50 ml Tonic Water hinzu und rühren Sie den Drink noch einmal. Nun folgt die Garnitur mit je einem Zweig Minze und einer Limettenscheibe.

Aperol-Slushi mit Erdbeeren

Für das Slushi-Getränk nach Erwachsenenart benötigen Sie pro Drink:

  • 100 g Eiswürfel
  • 150 g Erdbeeren, gefroren
  • 20 g Rohrzucker
  • 80 ml Aperol*
  • 50 ml Prosecco

Für die alkoholfreie Variante den Prosecco einfach mit Mineralwasser ersetzen.

So geht's:
Mit dem Thermomix geht das Rezept sehr fix: Einfach alle Zutaten sechs Sekunden lang bis zur gewünschten Konsistenz vermischen. Wenn Sie einen Mixer haben, einfach alles auf höchster Stufe bis zur gewünschten Konsistenz vermengen.

Mango-Cocktail

Für den fruchtigen Cocktail mit Mangos benötigen Sie für 4 Gläser:

  • 2 reife Mangos
  • 40 ml weißen Rum
  • 8 EL Crushed Eis
  • 8 EL Mangosirup
  • 1 Limette
  • 1 TL Rohrzucker*

So geht's:
Schälen Sie die Mangos und entfernen Sie den Kern. Pürieren Sie nun die Mango mit dem Saft einer Limette und fügen Sie den Zucker hinzu. Geben Sie nun 5 EL Mango-Limetten-Püree. 2 EL Crushed Ice, 2 EL Mangosirup und 10 ml Rum in ein Glas und verrühren Sie die Mischung. Nun können Sie den Cocktail in die Gläser verteilen.

Granatapfel-Eistee

Lecker, alkoholfrei, erfrischend und dazu mit Energiekick: Für Ihren neuen Lieblings-Eistee benötigen Sie (für 4 Getränke):

  • 1 Handvoll Minze
  • 10 g Ingwer (1 Stück)
  • 2 Beutel Schwarztee
  • 2 Bio-Zitronen
  • 4 EL Granatapfelsaft
  • Eiswürfel

So geht's:
Schälen Sie den Ingwer und schneiden Sie ihn in Scheiben. Geben Sie diesen mit der zuvor gewaschenen Minze in eine Kanne und fügen Sie die Teebeutel hinzu. Schneiden Sie eine Zitrone in Scheiben und geben Sie diese hinzu. Gießen Sie die Kanne mit 1 Liter kochendem Wasser auf und lassen Sie das Ganze zwei Minuten lang ziehen. Nun lassen Sie den Eistee abkühlen und gießen diesen durch ein Sieb. Fügen Sie nun den Granatapfelsaft hinzu und pressen Sie die zweite Zitrone und geben Sie den Saft in den Eistee. Zu guter Letzt fügen Sie die Eiswürfel und die restliche Minze hinzu.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.