Nie wieder "Wann sind wir endlich daaaaa?"

9 absolute Spiele-Klassiker gegen die Langeweile auf Autoreisen

Mit Kindern eine Autoreise machen kann anstrengend sein - aber nicht, wenn Sie diese Spiele kennen!
Mit Kindern eine Autoreise machen kann anstrengend sein - aber nicht, wenn Sie diese Spiele kennen!
© iStockphoto, iStock, Imgorthand

08. Oktober 2021 - 15:51 Uhr

Wenn Kinder eine Reise tun ...

"Dauert's noch lange?" "Machen wir mal wieder Pause?" "Sind wir endlich da?" – wer mit Kindern im Auto verreist weiß, dass für die langen Etappen von Rasthof zu Rasthof Entertainment her muss. Viele Eltern beschäftigen ihre Kinder auf kürzeren Fahrten gerne mit Serien und Filmen - auf längeren Strecken geht das schlecht. Gott sei Dank gibt es aber eine Menge sehr einfacher Spiele, mit denen sich die Langeweile im Auto vertreiben lässt.

Für diese Spiele sind nur Wortwitz und Fantasie nötig

Jahrelang sank laut Statistiken der Anteil der Ferien-Reisen, die mit dem Auto getätigt wurden - hauptsächlich zugunsten des Flugverkehrs. Doch seit der Corona-Pandemie gewinnt das Reisen mit dem eigenen Auto wieder an Bedeutung. Und damit auch die Aufgabe für Eltern, den Nachwuchs bei langen Fahrten bei Laune zu halten. Hier sind 9 absolute Klassiker, für die sie außer Fantasie und Wortwitz nichts brauchen - und sofort losspielen können!

Lese-Tipp: Reiseübelkeit bei Kindern – diese Hausmittel helfen

#1 Wer bin ich?

Jeder Mitspieler denkt sich eine Figur, eine Person oder auch einen Gegenstand aus. Die anderen Spieler müssen diese nun nur durch Fragen erraten, auf die man nur mit Ja oder Nein antworten kann: "Bin ich ein Mann?" "Bin ich ein Schauspieler" – und so weiter. Jeder darf so lange Fragen stellen, bis ein Nein als Antwort zu hören bekommt. Dann ist der nächste Spieler an der Reihe. Wer richtig rät, gewinnt.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

# 2 Errätst du die Melodie?

Einer der Spieler beginnt, eine bekannte Melodie zu summen - das kann der Soundtrack eines Films, die Titelmusik einer Fernsehserie, ein Popsong, Schlager oder ein Kinderlied sein. Die anderen müssen die Melodie beziehungsweise den Film- oder Serientitel erraten. Wer sie zuerst errät, erhält einen Punkt und ist als nächster an der Reihe. Wer am Ende des Spiels die meisten Punkte gesammelt hat, bekommt an der nächsten Tankstelle eine kleine Belohnung als Preis!

# 3 Das Ja-/Nein-Spiel

Achtung: Ab sofort sind die Wörter "Ja" und "Nein" verboten! Jeder ist mal an der Reihe und wird von den Mitreisenden eine bestimmte Zeit lang (fünf Minuten) mit Fragen gequält, die eine Ja- oder Nein-Antwort erfordern. Der Befragte muss dann möglichst geschickt ausweichen und Ersatzwörter finden wie "selbstverständlich", "auf keinen Fall" und so weiter. Passiert es ihm doch, wird er zum Fragesteller und der andere muss antworten.

# 4 Hand lesen

Ein Spieler hält seine Hand hin und schließt dann die Augen. Der andere Spieler malt mit dem Zeigefinger einfache Motive auf die Handinnenfläche: Sonne, Stern, Blume, bei größeren Kindern können es auch Buchstaben oder Zahlen sein. Wer hat ein gutes Gespür und kann "lesen", was in seine Hand geschrieben wird?

# 5 Reise-Bingo

Dieses Spiel ist fast beliebig erweiterbar: Zwei Spieler bekommen zum Beispiel erst einmal je eine Ampelfarbe zugewiesen. Hält das Auto an einer roten Ampel, bekommt Spieler "Rot" einen Punkt, bei "Grün" erhält der andere den Punkt. Reise-Bingo funktioniert auch mit mehr Spielern, die Ausschau halten müssen nach "ihrer" Autofarbe oder "ihrem" jeweiligen Fahrzeug: Dann müssen die Mitspieler mit zählen, wie viele Bagger, Kräne, Lastwagen oder Cabrios sie entdeckt haben - die höchste Punktzahl gewinnt nach einem festgelegten Zeitraum. Je nach Strecke können auch Kirchen, Burgen oder Tunnel oder Ähnliches gewertet werden.

# 6 Wort an Wort

Ein Elternteil beginnt und nennt ein zweisilbiges Wort wie zum Beispiel "Bahnhof". Eines der Kinder hat nun die Aufgabe mit der zweiten Silbe des Wortes ein neues Wort finden - zum Beispiel "Hofwerkstatt". Dann könnte "Werkstattwagen" folgen und anschließend "Wagenheber" und so weiter. Das Spiel wird so lange fortgesetzt, bis den Mitspielern keine Wörter mehr einfallen. Dann beginnt das Spiel mit einem neuen Wort von vorne.

# 7 Detektiv-Spiel

Konzentration und ein wahrer Adlerblick sind gefragt: Ein Mitspieler ist der Verdächtige - die anderen sind Detektive. Die Detektive schauen sich den Verdächtigen erst einmal eine Minute lang genau an. Dann müssen Sie die Augen schließen. Jetzt muss der Verdächtige schnell eine Kleinigkeit an sich verändern: Er schlägt sich ein Hosenbein hoch, er krempelt einen Ärmel vom Pullover hoch oder Ähnliches. Dann gibt er den Detektiven Bescheid, die ihre Augen öffnen dürfen. Sie müssen jetzt so schnell wie möglich herausfinden, was die Änderung ist - wer sie findet, hat gewonnen!

# 8 Lachen verboten!

Wie der Name schon sagt: Ziel des Spieles ist nicht zu lachen. Ein "Spaßmacher" macht Grimassen und darf nach Belieben Quatsch machen und Witze erzählen. Er versucht also, die anderen Mitspieler irgendwie zum Lachen zu bewegen. Wer am längsten nicht lacht, hat gewonnen und ist in der nächsten Runde der Spaßmacher.

# 9 Ich packe meinen Koffer

Ein Spiel, mit dem man nebenbei auch das Gedächtnis trainieren kann. Der erste Spieler fängt so an: "Ich packe meinen Koffer und nehme xy (z.B. Zahnpasta) mit". Die Mitspieler müssen nun der Reihe nach den immer länger werdenden Satz wiederholen und einen Gegenstand dazu packen, z.B. "Ich packe meinen Koffer und nehme mit: Zahnpasta, Badeanzug, Sonnencreme ...". Wer die Reihe nicht mehr vollständig nennen kann, scheidet jeweils aus - bis keiner mehr übrig ist. (ija)

GUT ZU WISSEN: Lange Autofahrt mit Kindern - 9 Tipps, mit denen alle entspannt bleiben!

Auf der Fahrt in den Urlaub kommt gefühlt alle zwei Minuten eine Ansage von der Rückbank? Ja, die Kleinen können einen ganz schön beschäftigen, wenn es in den Urlaub geht. Dabei wollen die Großen doch einfach nur halbwegs schnell und entspannt am Ferienort ankommen. Was hilft? Mama und Papa müssen sich auch clever auf die Fahrt vorbereiten. Wir haben 9 Tipps für Sie, damit die Autofahrt entspannt wird.