Tag des Ehrenamts

82-Jähriger arbeitet für die Tafel in Dormagen

06. Dezember 2021 - 18:30 Uhr

Gutes tun und das komplett unentgeltlich. Das machen 12.600 Helfer für die Tafel in ganz NRW. Einer von ihnen ist ein 82-jähriger Mann aus Dormagen.

Filippo Policelli arbeitet ehrenamtlich für die Tafel in Dormagen. Für die holt er überschüssige Lebensmittel von verschiedenen Händlern ab. Die eingesammelte Ware bringt er dann zur Tafel in Rommerskirchen. Dort sortieren helfende Hände die Produkte und verteilen sie an andere Tafeln weiter: Rund 800 Kilogramm Lebensmittel werden täglich an Menschen weitergegeben - dreißig Prozent der gesammelten Verpflegung sind nicht gut genug für die Weitergabe. Sie sind für Bauern aus der Umgebung.