Wo ist Ksenja Bajkalov?

22-Jährige verschwindet nach erstem Arbeitstag in Sylter Luxushotel

22-jährige Sylterin vermisst, Polizei bittet um Mithilfe
© Polizeidirektion Flensburg

12. Oktober 2020 - 11:01 Uhr

Erst der Traumjob und dann spurlos verschwunden

Für die 22-jährige Ksenja Bajkalov beginnt Anfang Oktober ein Abenteuer. Die gebürtige Rheinland-Pfälzin tritt eine Stelle im Sylter Luxushotel "Arosa" an. Doch nach nur einem Arbeitstag gibt es keine Spur mehr von der jungen Frau. Zuletzt wurde sie am 02.10.2020 in ihrer Personalwohnung in der Straße Am Hermanns-Hain in List auf Sylt gesehen.

Die junge Frau bedarf ärztlicher Hilfe

Ksenja Bajkalov ist mittlerweile 10 Tage vermisst (Stand 12.10.2020). Noch hat die Polizei keine Infos zu ihrem momentanen Aufenthaltsort, so Christian Kartheus von der Polizei Flensburg. Zusätzlich benötigt die 22-Jährige ärztliche Hilfe. Genauere Angaben zu ihrem Gesundheitszustand kann die Polizei aus Schutz der Persönlichkeitsrechte nicht machen.

Polizei bittet um Mithilfe

Die vermisste Ksenja Bajkalov ist schlank, circa 1,76 Meter groß und hat kurzes, hellblondes Haar. Die Polizei bittet nun Personen, die 22-Jährige gesehen haben oder Hinweise auf ihren Aufenthaltsort haben, sich bei der Polizei Sylt unter 04651-70470 oder beim Polizeiruf 110 zu melden.