Archiv

Bauer sucht Frau 2019

Bei „Bauer sucht Frau 2019“ suchen elf Landwirte die große Liebe. Ob die Kuppelshow ihnen auf dem Weg zum privaten Glück helfen wird?

Bauer sucht Frau 2019 TVNOW

​„Bauer sucht Frau“ mit der sympathischen Moderatorin Inka Bause begeistert die RTL-Zuschauer nunmehr seit vielen Jahren. Und damit ist noch lange nicht Schluss, denn es gibt immer noch einige paarungswillige Landwirte auf dem Single-Markt, die endlich ihr Herz verschenken wollen. So auch im Jahr 2019, in der 15. Staffel der beliebten Doku-Soap. In unterschiedlichen Altersklassen und für jeden Frauengeschmack dürfte hier ein Bauer zum Verlieben dabei gewesen sein. Los ging es im Free-TV am Montag, den 14. Oktober 2019 um 20:15 Uhr. In acht Folgen à 120 Minuten begleitete Inka Bause die elf Landwirte auf dem Weg zu ihrem ganz persönlichen Liebesglück.

„Bauer sucht Frau“: So möchten die Landwirte in der TV-Romanze 2019 die große Liebe finden

Dank der Aufrufsendung an Pfingsten, also ungefähr zwei Monate vor der Ausstrahlung von „Bauer sucht Frau 2019“, konnten sich interessierte Frauen für die vorgestellten Bauern bewerben, die wiederum entscheiden durften, welche Damen sie auf dem traditionellen Scheunenfest weiter persönlich kennenlernen möchten. Danach ging es für die Landwirte mit ihren Auserwählten zu der gemeinsamen Hofwoche, bei der sich zeigen sollte, ob man sich eine gemeinsame Zukunft vorstellen kann.

Vor allem Bauer Michael hat bei „Bauer sucht Frau 2019“ für Furore gesorgt

Dass bei „Bauer sucht Frau“ schon mal unterschiedliche Welten aufeinandertreffen können, liegt auf der Hand. Skandale und Furore gab es bisher allerdings eher weniger – eigentlich, bis Landwirt Michael aus Mittelfranken ins Spiel kam. Der damals 30-Jährige hatte zu Beginn der 15. Staffel zunächst große Probleme, sich überhaupt auf eine Dame seiner Wahl festzulegen. Als er dies letztendlich tat und sich für Carina entschied, kam ans Licht, dass er nach der Hofwoche offenbar was mit Kandidatin Sonja am Laufen hatte. Und auch eine dritte Frau soll zusätzlich im Spiel gewesen sein.

Traurige Bilanz: Keines der Paare aus „Bauer sucht Frau 2019“ ist noch zusammen

Auch wenn alle Zeichen auf Liebeskurs standen: Von Amors Pfeil wurden die Bauern und Kandidatinnen leider nicht ausreichend getroffen. Obwohl Landwirt Thomas aus Ostfriesland und seine Bianca vier Monate lang glücklich zu sein schienen, hat die Beziehung nicht gehalten. Auch Pferdewirt Burkhard und Partnerin Tanja sind nicht mehr zusammen, obwohl sie sogar heiraten wollten. Die einzige erfreuliche Nachricht stammt von Sven aus Brandenburg: Er wurde nach der Hofwoche eigentlich von Anke sitzen gelassen, konnte aber dann mit Kandidatin Sabine glücklich werden.

Alle Highlights und Videos rund um „Bauer sucht Frau 2019“ gibt’s immer hier bei RTL News.