Archiv

Steckbrief: Marco Buschmann

Marco Buschmann picture alliance/dpa | Michael Kappeler
  • Name:
    Marco Buschmann
  • Beruf:
    Politiker
  • Geboren am:
    01. August 1977
  • Geburtsort:
    Gelsenkirchen
  • Sternzeichen:
    Löwe
Marco Buschmann ist ein deutscher Politiker der Partei FDP und seit 2021 Bundesminister für Justiz.

Marco Buschmann wurde am 1. August 1977 im Ort Gelsenkirchen in Nordrhein-Westfalen geboren. Er ist seit 2014 verheiratet.

Nach Marco Buschmanns Rechtswissenschaften-Studium folgte die Dissertation mit Bestnote

Nach seinem Abitur in Gelsenkirchen 1997 absolvierte Marco Buschmann seinen Zivildienst in einem Altenzentrum und begann danach ein Studium in Rechtswissenschaften an der Universität zu Köln. Sein erstes Staatsexamen absolvierte Marco Buschmann 2004 und das zweite folgte 2007. Nach seinem Studiumsabschluss arbeitete er bis 2009 als Rechtsanwalt in Düsseldorf. Seit 2014 ist Marco Buschmann selbstständiger Rechtsanwalt. Seine Promotion erhielt Marco Buschmann 2016 in Köln mit der Höchstbewertung für seine Doktorarbeit.

Bereits bei den Jungen Liberalen war Marco Buschmann sehr engagiert

Seit 1994 ist Marco Buschmann Mitglied der FDP und der Jungen Liberalen. Für den Jugendverband war der Politiker bereits in jungen Jahren sehr aktiv. Er wirkte für die Jungen Liberalen bis 2003 als Pressesprecher in Gelsenkirchen, stellvertretender Bezirksvorsitzender, stellvertretender Landesvorsitzender, Kreisvorsitzender und später als Mitglied im erweiterten Bundesvorstand.

Auch in der FDP übernahm Marco Buschmann viele wichtige Ämter, bevor er durch die Bundestagswahl 2009 in den Bundestag einzog und zum Vorsitzenden der Arbeitsgruppe Recht und Experte für Verfassungs- und Wirtschaftsrecht wurde.

Im Kabinett Scholz nimmt Marco Buschmann seit 2021 das Amt des Justizministers ein

Durch das Scheitern der FDP an der Fünf-Prozent-Hürde bei der Bundestagswahl 2013 war Marco Buschmann kein Mitglied des 18. Bundestages. Seit 2012 bis April 2014 war der Politiker allerdings Generalsekretär der FDP Nordrhein-Westfalen und von Juni 2014 bis September 2017 Bundesgeschäftsführer der FDP. Im Oktober 2017 wurde Marco Buschmann nach seinem erneuten Einzug in den Bundestag zum Ersten Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundesfraktion ernannt. Dieses Amt besetzte der Politiker bis Dezember 2021.

Seit dem 8. Dezember 2021 ist Marco Buschmann Bundesminister für Justiz im Kabinett Scholz, der 25. Bundesregierung.

Alle Infos zu Marco Buschmann erhalten Sie immer hier in den RTL News.