N26 Kreditkarte – Test, Vorteile, Nachteile & Erfahrungen

➤ 0€ Jahresgebühr & kostenloses Girokonto inklusive

Beliebte kostenlose Kreditkarte mit Konto:

  • 0€ Jahresgebühr
  • weltweit gebührenfrei bezahlen
  • 3 x pro Monat kostenlos abheben
mastercard Apple Pay Google Pay Kontaktlos bezahlen
0,- €
Jahresgebühr
Zum Anbieter ▸
Kartennote: 4,0

Expertenbewertung: N26 bietet dauerhaft kostenloses und digitales Banking per Smartphone

Inhalt

Vorteile & Nachteile der N26 Mastercard

Vorteile

  • 0€ Jahresgebühr für Karte und Girokonto (dauerhaft & ohne Mindestumsatz)
  • N26 ist eine deutsche Bank mit Vollbanklizenz
  • Weltweit gebührenfrei bezahlen
  • 3 Abhebungen in Deutschland & Eurozone kostenlos
  • Sehr modernes digitales Banking per App
  • Auch für Studenten geeignet
  • Überweisungen in 38 Währungen zu top Konditionen
  • Apple Pay & Google Pay
  • Kostenlose virtuelle Mastercard inklusive

Nachteile

  • Ab der 4. Abhebung pro Monat 2€ Gebühren je Vorgang
  • Mit Schufa-Prüfung (schwacher Schufa-Score meist ausreichend)
  • 1,7% Gebühren bei Abhebungen in Fremdwährung
  • Keine Versicherungen
  • Einmalige Gebühr für Mastercard und EC Karte (jew. 10€)
  • Kein Kreditlimit auf der Karte

Lohnt sich die N26 Kreditkarte?

Ja, die N26 ist eine der modernsten und gleichzeitig kostengünstigsten Banking-Angebote in Deutschland. Bis auf die einmalige Gebühr von 10€ für den Versand der Mastercard, ist die Kreditkarte sowie das N26 Girokonto bedingungslos und dauerhaft kostenlos. Besonders im Vergleich zu anderen Direktbanken kann N26 mit einer sehr modernen Banking App und transparenten Gebühren überzeugen. Drei Abhebungen pro Monat sind innerhalb der Eurozone kostenlos.

N26 Kreditkarte im Test – Bewertung & Erfahrungen

Erfahrungen der Experten | Erfahrungen der RTL-Redaktion

Wie der Kreditkarten-Experte die Karte bewertet haben

Bewertung der Experten: Das modernste Direktbank-Angebot in Deutschland mit dauerhaft kostenlosem Girokonto und Debit Mastercard. N26 ermöglicht dank einer Kooperation mit Wise sehr günstige Überweisungen in bis zu 38 Fremdwährungen.

Kartennote: 4,0
Hagen Föhr, Kreditkarten-Experte, Gründer bei Noctua Media GmbH

Hagen Föhr

Kreditkarten-Experte bei RTL

So hat der Kreditkarten-Spezialist die N26 Karte bewertet:

Bewertung der RTL-Redaktion: Eine sehr moderne Mastercard mit Girokonto, das bequem per App verwaltet werden kann. Smartphone-Nutzer können die Karte außerdem via Apple Pay und Google Pay zum kontaktlosen Bezahlen verwenden.

Empfehlenswert: Als dauerhaft kostenlose Mastercard mit bedingungslos gebührenfreiem Girokonto ist die N26 Kreditkarte sehr empfehlenswert. Der Entfall einer Fremdwährungsgebühr bei Zahlungen außerhalb der Eurozone machen die Karte außerdem zu einem guten Reisebegleiter. Abhebungen außerhalb der Eurozone sind jedoch gebührenpflichtig.

Kartennote des Experten: 7,7

KriterienBeschreibungPunkte
Preis-Leistungs-VerhältnisSehr gut12 / 14
BonuspunkteNein0 / 2
BezahlungWeltweit kostenlos18 / 18
VersicherungenKeine Versicherungen0 / 2
RabatteKeine Rabatte0 / 1
CashbackKein Cashback0 / 1
RechnungsausgleichPer Lastschrift2 / 2
Mobil bezahlenApple Pay & Google Pay2 / 2
Bargeldabhebung3 Abhebungen pro Monat kostenlos, 1,70 % Gebühren in Fremdwährung12 / 18
StartbonusNein0 / 3
Jahresgebühr0,00 €24 / 24
Effektiver Jahreszins8,90 % (auf dem Girokonto) 3 / 3
Ohne GirokontoNein, kostenloses Girokonto obligatorisch2 / 10
EröffnungsprozessIn wenigen Minuten online2 / 2
Gesamtpunkte77 / 100
Bewertungskriterien der N26 Kreditkarte mit Konto
Das N26 Girokonto und die Mastercard können bequem per App verwaltet werden

RTL.de Bewertung der N26 Kreditkarte im Überblick:

Beantragungsprozess🟦 🟦 🟦 🟦 🟦 5/5
Sicherheit🟦 🟦 🟦 🟦 🟦 5/5
Kreditlimit🟦 ⬜ ⬜ ⬜ ⬜ 1/5
Auslandseinsatz🟦 🟦 🟦 ⬜ ⬜ 3/5
Kundenservice🟦 🟦 🟦 🟦 ⬜ 4/5
Mobiles Bezahlen🟦 🟦 🟦 🟦 🟦 5/5
Preis-Leistungs-Verhältnis🟦 🟦 🟦 🟦 ⬜ 4/5
Die RTL.de Bewertung von N26 im Überblick

Beantragung der N26 Mastercard mit Konto – so geht’s

Die N26 Kreditkarte kann bequem am Smartphone oder Laptop beantragt werden:

  1. Konto auf n26.com eröffnen
  2. Per VideoIdent verifizieren
  3. Antragsprüfung durch N26
  4. Mastercard im Online Banking bestellen
  5. Mastercard & PIN Nachricht per Post
  6. Karte aktivieren und Geld aufs Girokonto überweisen
N26 Kreditkarte

Kartengebühren & Zinsen

BeschreibungGebühr
☝️ Jahresgebühr Hauptkarte
(1. Jahr)
0,00 €
✌️ Jahresgebühr Hauptkarte
(ab dem 2. Jahr)
0,00 €
🏦 Effektiver Jahreszins (bei Nutzung des Dispokredits auf dem Girokonto)8,90 %
🔁 Ersatzkarte10,00 €
N26 Kreditkarte – Grundgebühr und Zinsen auf einen Blick

Gebühren beim Karteneinsatz

KarteneinsatzGebühr
💳 Karteneinsatz in der Euro-Zone0 €
🛍️ Karteneinsatz außerhalb der Euro-Zone0 €
💶 Bargeld abheben am Automaten (Eurozone)0 €
🏧Bargeld abheben am Automaten (Fremdwährung)1,7%
N26 Gebühren beim Abheben und Bezahlen im In- und Ausland

Kartenlimits & Haftung

🏢 Maximale Haftung50,00 €
📊 Monatslimit50.000,00 €
💰 Cashlimit pro Tag (Inland)2.500,00 €
🌎 Cashlimit pro Tag (Ausland)2.500,00 €
N26 Mastercard Kreditkarte – Karten- und Abhebelimits

Eckdaten der N26 Kreditkarte

KartensystemMastercard
KartentypDebit
SchufaprüfungJa
Weltweit gebührenfrei Bargeld abhebenNein
Weltweit gebührenfrei bezahlenJa
0€ Jahresgebühr (dauerhaft)Ja
Mit kostenlosem GirokontoJa
Kostenlose Banking AppJa
Apple PayJa
Google PayJa
N26 Kreditkarte: Tabellarische Übersicht allgemeiner Informationen

Extras und weitere Vorteile bei N26

  • Günstige Überweisungen in 38 Fremdwährungen: Üblicherweise verlangen Banken für Überweisungen in Fremdwährungen hohe Gebühren, die zudem von Währung zu Währung unterschiedlich sein können. Dank einer Kooperation von N26 mit dem Service von Wise, können N26 Kunden Überweisungen in bis zu 38 verschiedene Fremdwährungen zu sehr günstigen Konditionen durchführen. Diese Funktion ist direkt in die N26 Banking App integriert, es muss also keine Transaktion auf einer externen Seite durchgeführt werden.
  • N26 Für Studenten geeignet: Auch wenn N26 eine Schufa-Prüfung bei Antragstellung durchführt, so genügt in den meisten Fällen eine schwache Bonität damit man als Kunde bei N26 angenommen wird. Auch ein regelmäßiges Einkommen wird nicht offiziell vorausgesetzt.
  • Kostenlose Virtuelle Kreditkarte: Neben der kostenlosen physischen Mastercard, für die lediglich eine einmalige Versandgebühr von 10€ anfällt, stellt N26 eine vollkommen kostenlose virtuelle Kreditkarte zur Verfügung. Die Online Kreditkarte kann bei Apple Pay und Google Pay hinterlegt und sogar für Abhebungen mit Hilfe der NFC Funktion bei kompatiblen Geldautomaten verwendet werden.

Ist N26 seriös? Welche Bank steckt hinter N26?

Im Jahr 2013 als Finanztechnologie-Unternehmen in Berlin gegründet, besitzt N26 seit Juli 2016 eine deutsche Vollbanklizenz. Somit untersteht N26 der Aufsicht der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Alle Einlagen der Konto- und Karteninhaber von N26 sind demnach gemäß EU-Richtlinien durch die Einlagensicherung bis zu einer Summe von 100.000€ abgesichert.

Als vollwertige europäische Bank ist N26 vielen anderen Anbietern von modernen, überwiegend digitalen Banking-Lösungen einen Schritt voraus und nicht auf die Zusammenarbeit mit einer externen Bank angewiesen.

Mit der N26 Mastercard per Smartphone bezahlen – so funktioniert es

Als Digitalbank ist das Bezahlen mit der N26 Mastercard per Smartphone schon fast selbstverständlich möglich. Direkt nach Eröffnung kann die gebührenfreie virtuelle N26 Kreditkarte bei Apple Pay oder Google Pay hinterlegt werden.

  • Mit Apple Pay: Die Eingabe der Kartendaten oder das Abfotografieren der physischen Karte genügen bereits für die Hinterlegung der N26 Mastercard bei Apple Pay. Alle Zahlungen und ggf. auch Abhebungen, die über Apple Pay getätigt werden, können dann bequem per Gesichtserkennung oder Fingerabdruckscan bestätigt werden.
  • Mit Google Pay: Auch bei Androidgeräten ist die Hinterlegung der digitalen Kopie der N26 Kreditkarte kinderleicht und dauert nur wenige Minuten. Je nach Smartphone werden auch bei Google Pay Transaktionen in Sekundenschnelle per Face-Scan oder Fingerabdruck freigegeben, die Eingabe der PIN Nummer entfällt.
  • Alternativ kontaktlos mit Karte: Möchte man Apple Pay oder Google Pay nicht nutzen, so hat man dank eines in der physischen Mastercard verbauten NFC Chips die Möglichkeit, Beträge bis 50€ durch simples Anhalten an ein Kartenlesegerät zu begleichen, auch hier entfällt eine PIN-Eingabe.
Die N26 Mastercard kann bequem mit Google Pay und Apple Pay verwendet werden

Sicherheitsmerkmale der N26 Kreditkarte

Die N26 ist eine sehr sichere Kreditkarte, die über vielfältige und moderne Sicherheitsmerkmale verfügt. Selbst wenn man trotz aller Sicherheitsvorkehrungen Opfer eines Kreditkartenmissbrauchs wird, ist die Haftung bei N26 auf 50€ begrenzt.

Sicherheitsmerkmale im Überblick:

  • Biometrische Nutzererkennung: Das Öffnen der Banking-App wird über Gesichtserkennung oder Fingerabdruckscan gesichert.
  • 3D-Secure Verfahren: 2-Faktor Authentifizierung beim Online-Shopping. Alle Transaktionen im Internet müssen in der Banking App autorisiert werden.
  • Push-Benachrichtigung in Echtzeit: Alle Kontobewegungen, Abhebungen und Zahlungen können auf Wunsch in Echtzeit per Push-Nachricht auf das mit der Banking-App gekoppelte Smartphone gesendet werden. Jeglicher Kartenbetrug dadurch sofort auffallen.
  • 100.000€ Einlagensicherung: Da N26 eine ganz normale Bank ist, sind alle Einlagen bis 100.000€ gemäß der Einlagensicherung geschützt.

N26 Kundenservice

Erfahrungsgemäß funktioniert der Service-Chat in der Banking-App verhältnismäßig gut, die Karte kann ebenfalls per App und alternativ auch telefonisch gesperrt werden.

  • Kundenservice: via Service-Chat direkt in der N26 Banking App
  • Karte sperren: telefonisch unter +49 (0) 307 675 8333 – Die Kreditkarte kann auch unkompliziert per App gesperrt werden

Alternativen zur N26 Kreditkarte

In der folgenden Tabelle möchten wir zwei ebenfalls kostenlose Alternativen zur N26 Kreditkarte vorstellen und einige zentrale Leistungen und Gebühren direkt miteinander vergleichen. Die Hanseatic Bank GenialCard kann ohne Girokonto beantragt werden und bietet weltweit gebührenfreie Abhebungen und Zahlungen. Die Vivid Money Visa überzeugt mit einem attraktiven Cashbackprogramm und der Möglichkeit in ETFs, Aktien und Kryptowährungen zu investieren.

N26GenialCardVivid Money
N26 Kreditkarte Hanseatic Bank GenialCard Vivid Money Konto und Kreditkarte
AbschlusschanceHochHochHoch
Gebühren 1. Jahr0,00 €0,00 €0,00 €
Gebühren ab dem 2. Jahr0,00 €0,00 €0,00 €
Mit GirokontoJaNeinJa
Kreditrahmen auf der KarteNeinJa bis 3.500€Nein
Bargeld Inland3 x pro Monat kostenlos, danach 2€gebührenfreigebührenfrei bis 200€ (monatl.)
Bargeld EU3 x pro Monat kostenlos, danach 2€gebührenfreigebührenfrei bis 200€ (monatl.)
Bargeld weltweit1,7% Gebührengebührenfreigebührenfrei bis 200€ (monatl.)
BesonderheitGünstige Überweisungen in 38 WährungenHanseatic Bank Gutscheinportal mit Rabatten & ohne Kontowechselinkl. kostenlosem Konto & attraktivem Cashback
Effektiver Jahreszins8,90 % (auf dem Girokonto)13,60 %(kein Kreditrahmen)
BeantragungZum Anbieter Zum AnbieterZum Anbieter
Gebührenfreie N26 Alternativen

Weitere Kreditkarten von N26:

Die auf dieser Seite vorgestellte N26 Kreditkarte mit Konto bezieht sich auf das dauerhaft gebührenfreie N26 Standard Konto mit Debit Mastercard. Das N26 Business Standard Konto für Selbstständige ist ebenfalls dauerhaft kostenlos. Für alle anderen Kontomodelle und Karten fallen monatliche Gebühren an.

  • N26 Smart
  • N26 You
  • N26 Metal
  • N26 Business Standard
  • N26 Business Smart
  • N26 Business You
  • N26 Business Metal

Fazit des Kreditkarten Experten zur N26 Kreditkarte

N26: Erfahrungen, Bewertung und Test. Vorteile und Nachteile vom Konto inkl. Kreditkarte

N26 hat die deutsche Bankenwelt in den letzten Jahren spürbar aufgemischt. Als erstes wirklich erfolgreiches deutsches Fin-Tech Unternehmen im Privatkundenbereich, das zwischenzeitlich eine Vollbanklizenz hat, konnte das damalige Startup in kürzester Zeit Millionen Kunden von sich überzeugen.

Grund dafür ist unserer Meinung nach die schleppende Digitalisierung bei vielen Direkt- und Filialbanken in Deutschland. N26 konnte daher mit einem unkomplizierten, transparenten und vor allem digitalen Angebot besonders junge Menschen unter 35 sehr erfolgreich angesprochen.

Das dauerhaft kostenlose Girokonto ohne Mindestumsatz mit der gebührenfreien Debit Mastercard sind in Kombination mit den sehr günstigen Überweisungen in 38 Fremdwährungen, der nutzerfreundliche Banking-App und dem Entfall einer Fremdwährungsgebühr für weltweite Zahlungen ein gutes Gesamtpaket, das wir uneingeschränkt empfehlen können.

Lediglich wenn man auf einen Kreditrahmen und kostenlose Abhebungen außerhalb der Eurozone nicht verzichten kann und zudem kein neues Girokonto eröffnen möchte, sollte man Alternativen wie die Barclays Visakarte oder die GenialCard der Hanseatic Bank in Betracht ziehen.

Häufig gestellte Fragen

Ist N26 wirklich kostenlos?

Ja, das N26 Standard Girokonto mit der Debit Mastercard ist dauerhaft und bedingungslos kostenlos. Auch das N26 Business Standard Konto für Selbstständige ist kostenlos. Für andere Kontomodelle wie N26 You oder N26 Metal fallen jedoch monatliche Gebühren an.

Welche Bank steckt hinter N26?

N26 ist eine vollwertige Bank mit deutscher Banklizenz.

Was kostet ein Konto bei N26?

Das N26 Standard Konto ist dauerhaft kostenlos, auch ein Mindestumsatz ist nicht nötig.

Ist N26 eine Kreditkarte?

Die Debit Mastercard bei N26 ist keine echte Kreditkarte. Alle Kartenumsätze werden unmittelbar vom Girokonto eingezogen, ein monatliches Kreditlimit gibt es nicht. Es besteht lediglich die Möglichkeit einen zinspflichtigen Dispokredit auf dem N26 Girokonto in Anspruch zu nehmen.

Wo kann mit N26 bezahlen?

Mit der N26 Mastercard und der optionalen N26 Maestro Karte kann man weltweit an allen Mastercard und Maestro Akzeptanzstellen bezahlen. Mastercard ist eines der populärsten Zahlungsmittel weltweit mit vielen Million Akzeptanzstellen.

Kann man mit N26 ein Auto mieten?

Da es sich bei der N26 Mastercard um eine Debitkarte handelt, kann es bei vielen Autovermietern zu Problemen kommen. Für das Mieten von Autos empfehlen wir eine Kreditkarte mit Kreditrahmen wie z.B. die kostenlose Visakarte von Barclays.

Welche Karten gibt es bei N26?

Bei N26 bekommt man immer eine Debit Mastercard ohne Kreditrahmen. Es stehen lediglich verschiedene Kontomodelle zur Verfügung: N26 Standard, N26 Smart, N26 You und N26 Metal.

Weitere Kreditkarten, die wir ausführlich getestet haben:

Kreditkarten-Experte

Über den Autor: Kreditkarten Experte Hagen Föhr bewertet, testet und vergleicht seit mehreren Jahren die beliebtesten Kreditkarten in Deutschland. Dabei hat er stets neue Angebote von Fintech Unternehmen und Neobanken im Blick, beobachtet jedoch auch die Veränderungen im Angebot etablierter Direkt- und Filialbanken. Seine Artikel helfen bei der Wahl der richtigen Kreditkarte und sind eine nützliche Orientierung im Kartendschungel.