Reißverschluss kann sich lösen

Zeeman: Rückruf von Baby-Schlafsäcken wegen Erstickungsgefahr

© iStockphoto, istock, kjschraa

2. August 2019 - 10:08 Uhr

Erstickungsgefahr

Rückruf beim niederländischen Textildiscounter Zeeman: Das Unternehmen teilte mit, dass sich der Reißverschluss eines Baby-Schlafsacks mit der Artikelnummer 53978 unter Umständen lösen kann, dadurch bestehe Erstickungsgefahr. Es handelt sich um Schlafsäcke, die im Juni 2019 verkauft wurden.

Um dieses Produkt handelt es sich

Zeeman-Rückruf
Um dieses Produkte handelt es sich beim Zeeman-Rückruf
© Zeeman

Artikel: Baby-Schlafsäcke, Artikelnummer: 53978, verkauft im Juni 2019.

So bekommen Sie Ihr Geld zurück

Kunden werden von Zeeman gebeten, die betroffene Baby-Schlafsäcke nicht mehr zu nutzen. Wer einen dieser Schlafsäcke gekauft hat, kann ihn in jeder Zeeman-Filiale zurückgeben und bekommt den Kaufpreis zurück.