Hündchen macht seinem Namen alle Ehre

Wow, Wau! Für diese Frisur braucht Snowball keine POMade

Ganz schön flauschig. Diese Hündin sieht wirklich aus wie ein Schneeball.
Ganz schön flauschig. Diese Hündin sieht wirklich aus wie ein Schneeball.
© instagram/miniteacuppuppy_official

14. Januar 2022 - 16:08 Uhr

Ist es eine Zuckerwatte? Ein Schneeball? Ein Stofftier? Nein, ein Hund. Und was für einer! Snowball geht gerade viral im Netz. Alle feiern den weißen, flauschigen Teacup-Pomeranian, der so süß ist, dass man es kaum glauben kann.

Snowball wird zum Online-Star

Herrchen Yhohan Kim aus Südkorea lädt eigentlich nur einen Schnappschuss von seinem Haustier Snowball hoch. Dann wird wortwörtlich aus dem Schneeball eine Lawine. Die Bilder des Hundes im Mini-Format gehen um die Welt, werden auf fast jeder Instagramseite über niedliche Hunde geteilt. Und die User lieben ihn!

Süße Ausstrahlung, hartes Leben

Trotz dem Giga-Zuckerfaktor darf man nicht vergessen: Sogenannte Teacup-Hündchen haben es nicht leicht im Leben. Die extra kleingezüchteten Hunde im Teetassen-Format bekommen schwer Luft, frieren, sind unterzuckert und haben qualvolle Schmerzen, weil ihr Kopf viel zu groß für ihren winzigen Körper ist. Warum das so ist, sehen Sie hier.

Lese-Tipp: Mini-Hündin ohne Augen sucht verzweifelt ein Zuhause

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Süß sind sie trotzdem

Trotzdem sorgen die Mini-Hunde für einen riesen Hype bei Instagram. Sind ja auch einfach wirklich niedlich – und gucken, wird man ja noch dürfen. (gas)