Nummer 1 fällt verletzt aus

WM-Qualifikation: Flick muss gegen Rumänien auf Neuer verzichten

Manuel Neuer muss verletzt passen.
Manuel Neuer muss verletzt passen.
© picture alliance

08. Oktober 2021 - 15:37 Uhr

Probleme mit den Adduktoren

Schlechte Nachrichten für Hansi Flick: Die deutsche Nationalmannschaft muss im WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien (ab 20.15 Uhr live bei RTL) wohl auf Keeper Manuel Neuer verzichten. Nach Bild-Informationen plagen den DFB-Kapitän Adduktoren-Probleme.

Ter Stegen für Neuer zwischen den Pfosten

Für Neuer rückt aller Voraussicht nach Marc-Andre ter Stegen in die Startelf. Der Torwart des FC Barcelona stand zuletzt bei der 1:2-Heimniederlage in der WM-Qualifikation gegen Nordmazedonien zwischen den Pfosten. Für ter Stegen wäre es das 26. Länderspiel. Eine offizielle Bestätigung vonseiten des DFB steht noch aus.