Wenige Worte, ganz viel Emotion

Willi Herren (†45): Todesanzeige der „Lindenstraße“-Stars - So trauern seine Ex-Kollegen

Willi Herren in einer Szene der "Lindenstraße" - von 1992 bis 2007 war er fester Teil des Casts.
Willi Herren in einer Szene der "Lindenstraße" - von 1992 bis 2007 war er fester Teil des Casts.
© dpa, Steven Mahner, alf

26. April 2021 - 4:26 Uhr

Willi Herrens Karriere begann in der "Lindenstraße"

Von 1992 bis 2007 war Willi Herren (†45) fester Bestandteil der "Lindenstraße" – und auch, wenn er seinen Platz im Cast bereits vor 14 Jahren aufgegeben hat, scheint er bis zuletzt ein festes Mitglied der großen Serienfamilie gewesen zu sein. Seine Ex-Co-Stars sind jetzt immerhin die ersten, die Tage nach seinem plötzlichen Tod mittels Todesanzeige von dem Schauspieler und Reality-Star Abschied nehmen.

Todesanzeige im "Kölner Stadtanzeiger"

Todesanzeige für Willi Herren
Todesanzeige für Willi Herren
© Kölner Stadtanzeiger, https://www.wirtrauern.de

Es sind zwar nur wenige schwarze Worte auf weißem Grund, doch die stecken voller Emotion. Der "Kölner Stadtanzeiger" hat jetzt eine Todesanzeige abgedruckt, die von den "Lindenstraßen"-Stars n Auftrag gegeben wurden. In der Anzeige heißt es schlicht: "Wir werden dich nicht vergessen! Willi Herren, mach's gut..." Unterschrieben wurde der Abdruck von Regisseur Hans W. Geißendörfer und Willis "Freunden aus der 'Lindenstraße'". Ein rührender letzter Gruß, nach so vielen gemeinsamen erfolgreichen Jahren.

Übrigens: 2020 war Willi Herren noch einmal zum Cast zurückgekehrt, um für eine der letzten Folgen vor der Kamera zu stehen. Ob er und seine "Lindenstraßen"-Freunde dort ein letztes Mal zusammen Zeit verbracht haben?

"Lindenstraße"-Stars sagen Lebewohl

Schon kurz nach der tragischen Todesmeldung hatten "Lindenstraßen"-Stars wie Til Schweiger im Netz Lebewohl gesagt. Die Postings zeigen wir hier.

Auch interessant