Experten warnen vor Whatsapp-Kettenbrief

Darum sollten Sie keine Kerze als Profilbild verwenden

Kerze Symbolbild
© iStockphoto

06. April 2020 - 9:43 Uhr

Kettenbrief verbreitet sich via Whatsapp

Erst kürzlich machte ein Kettenbrief mit Falschmeldungen rund um Corona die Runde. Seit einiger Zeit geistert ebenfalls eine Kurznachricht von Handy zu Handy, dass Leute eine Kerze als Profilbild verwenden sollen, damit sie 24 Stunden für Corona-Patienten brennt. Ziel: Jeder soll das gleiche Bild in seinem Status haben und so den Erkrankten Hoffnung geben. Doch so einfach sollten Nutzer das Bild dieser Kerze nicht verwenden, denn mitunter kann das rechtliche Folgen haben.

+++ Alle aktuellen Informationen zum Coronavirus finden Sie im Live-Ticker auf RTL.de +++

Erst kommt der Aufruf, dann die Warnung

Whatsapp-Nutzer erhalten folgende Nachricht:

"Ersetze bitte dein Profilfoto und setze die Kerze der Hoffnung an seine Stelle. Send sie an alle deine Freunde, damit sie 24 Stunden lang für alle Patienten von Covid-19 brennt und wir das gleiche Profil haben. Am Ende werden wir sehen, wie viele Kerzen angezündet wurden."

Direkt im Anschluss folgt der Warnhinweis:

"Habe gerade eine Info erhalten, dass das Profilbild Kerze entfernt werden sollte, da es ein Spam ist und dazu dient Daten zu klauen. Hab es von Kollegin aus Tessin erhalten. Hatte es auch drauf!"

Jetzt stellen sich viele Nutzer die Frage: Kann das wirklich stimmen? Kann ein Bild Daten klauen? "Nein, das stimmt nicht. Ein Bild kann keine Daten klauen", klärt die Seite Sicherheits-Seite Mimikama auf.

Achtung, Urheberrecht!

Trotzdem sollten Whatsapp-Nutzer vorsichtig sein! Zwar kann das Bild keine Daten klauen, doch das Foto wird zum Problem, wenn es einfach geklaut wurde. Bei fremden Werken muss immer von einem urheberrechtlichen Schutz ausgegangen werden, so auch beim Bild der Kerze. Denn grundsätzlich dürfen fremde Bilder ohne die Zustimmung des Rechteinhabers nicht einfach so verbreitet werden, so Mimikama.

Daher folgender Tipp: Wenn Sie trotzdem dem Kettenbrief Folge leisten möchten, fotografieren Sie einfach eine brennende Kerze bei sich zu Hause. Dann sind Sie auf der ganz sicheren Seite!

RTL.de-Doku: Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus

Das Coronavirus hält Deutschland und den Rest der Welt in Atem. Wie konnte es zur rasanten Verbreitung kommen und was bedeutet der Ausbruch für unseren Alltag? Warum Wissenschaftler schon lange vor dem Ausbruch vor dem Virus gewarnt haben, erfahren Sie in der RTL.de-Doku "Stunde Null - Wettlauf mit dem Virus".