Cashback-Funktion wie bei Paypal

WhastApp Feature: Können wir bald über die App bezahlen?

In einer Beta-Version der App wurde offenbar eine Bezahlfunktion entdeckt.
In einer Beta-Version der App wurde offenbar eine Bezahlfunktion entdeckt.
© imago/xim.gs, xim.gs, imago stock&people

25. September 2021 - 17:52 Uhr

Bezahlen per WhatsApp ist schon möglich

Immer wieder kämpft der Messengerdienst WhatsApp mit Kritik um Datenschutz, Nutzungsbedingungen und Co.. Da scheint es fast fraglich, ob sich in Deutschland Nutzer darauf einlassen würden, über WhatsApp zu bezahlen. Doch genau diese Funktion gibt es sogar schon, aber noch nicht bei uns. Wie das Technikportal "chip.de" berichtet, gibt es jetzt Hinweise auf eine neue Funktion, die das Bezahlen via Whatsapp möglich machen könnte.

Cashback-Funktion in Beta-Version

Als Mark Zuckerberg im Jahr 2019 eine Bezahl-Funktion für WhatsApp ankündigte, wurde das Vorhaben von Behörden im Keim erstickt. In mehreren Ländern gibt es die Funktion aber. Und bald vielleicht dann auch in Deutschland?

Möglicherweise gemeinsam mit einem Feature, das im neuesten Update der Android-Version entdeckt wurde. Der Blog "WABetaInfo" habe Hinweise auf eine Cashback-Funktion bei WhatsApp gefunden, berichtet das Technikportal chip.de. Vergleichbares gibt es schon bei Paypal. Nutzer könnten so Zahlungen mit WhatsApp Payments innerhalb von zwei Tagen zurück erhalten. Chip.de spekuliert, dass WhatsApp die Payments- und Cashback-Funktionen irgendwann zeitgleich in Deutschland und anderen Märkten einführen wird. Wasserdichte Informationen gebe es dazu aber nicht. (mol)