Frau Marquardt hätte es gewusst

Falschen Joker gewählt! Dachdecker-Kandidat Dominik Lutzke stürzt ab

26. April 2021 - 8:29 Uhr

WWM-Kandidat Dominik Lutzke: „Es war einfach die falsche Entscheidung“

Ein glückliches Händchen und haushohe Gewinne, aber auch falsche Entscheidungen und bittere Verluste. Bei einer Show wie "Wer wird Millionär?" ist immer alles möglich. Das musste jetzt auch Dachdecker Dominik Lutzke am eigenen Leib erfahren. Vor einem Jahr wusste er sogar die Millionen-Frage, diesmal war nur ein Taschengeld von 500 Euro drin. Und das nur, weil er ganz bewusst nicht Katzenfreundin Frau Marquardt, sondern seinen Kumpel und damit den falschen Joker wählte. Das ganze Drama und was Dominik dazu sagt, zeigen wir im Video.

„Noch nie aufgestanden!“ Günther Jauch versuchte noch zu helfen

Für 4.000 Euro wollte Moderator Günther Jauch von seinem Kandidaten wissen, bei welcher Pflanze die Blüten schon am Ende des Winters vor dem Blattaustrieb erscheinen. Da weder Dominik Lutzke selbst noch sein Telefonjoker eine Ahnung hatten, musste der einzelne Kandidaten-Joker her. Und nur zwei standen auf: Sein Freund René Frauenkron und Katzenbesitzerin Ellen Marquardt. "Sie wähle ich nur, wenn sie den Namen ihrer Katze verrät", scherzt der Dachdecker noch und entscheidet sich schnell gegen sie. "Aber sie ist noch nie aufgestanden", versuchte Günther Jauch, das Ruder noch herumzureißen. Allerdings ohne Erfolg.

Schade, denn Kumpel Renés "Winterlinde"-Tipp war schon mit dem anschließenden 50:50-Joker wieder Geschichte. Verzweifelt ließ Dominik die ebenfalls falsche Antwort "Apfelbaum" einloggen und besiegelte damit seinen Absturz auf 500 Euro. Die Ironie der ganzen Geschichte: Die verschmähte Frau Marquardt hätte gewusst: Es war der Haselnussstrauch. Warum? Ganz einfach, weil sie Allergikerin ist.

„Wer wird Millionär?“ online schauen auf TVNOW

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge halten wir für Sie natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit.

Auch interessant