Sie stieß mit einem Linienbus zusammen

Schwangere stirbt bei Autounfall

Der Unfall passierte in der Nacht.
Der Unfall passierte in der Nacht.
© deutsche presse agentur

27. Oktober 2021 - 10:30 Uhr

Sie kam von der Fahrbahn ab

In der Nacht zum Dienstag ist eine schwangere Frau bei einem Autounfall gestorben. Die 26-Jährige fuhr in ihrem Wagen in Völklingen-Wehrden, als sie plötzlich von der Fahrbahn nach links abgekommen ist und mit einem Linienbus zusammen stieß. Dabei verletzte sie sich so schwer, dass sie später im Winterbergklinikum starb. Auch ihr ungeborenes Baby konnte nicht gerettet werden.

Busfahrer schwer verletzt

Der 35-jährige Fahrer des Linienbusses wurde bei dem Unfall auch schwer verletzt und kam ins Krankenhaus. Zwei der acht Fahrgäste erlitten leichte Verletzungen. Die Staatsanwaltschaft Saarbrücken forderte ein Verkehrsunfallgutachten an. (dpa, fst)