Sportlicher Zuwachs für die Schillerallee

Neuzugang für "Unter uns": Maurice Pawlewski spielt Nachwuchs-Fußballer Sandro

5. September 2019 - 11:05 Uhr

Jung, sportlich, gutaussehend: Maurice spielt Sandro Hemmer

Ab dem 6. September (und jetzt schon bei TVNOW) gibt es sportlichen Zuwachs für die Kölner Schillerallee: Jungschauspieler Maurice Pawlewski schlüpft in seine erste Rolle namens Sandro Hemmer. Der 21-jährige Schauspielschüler spielt damit einen Nachwuchs-Fußballer und guten Freund von Conor. In Köln sucht er nach einem neuen Fußballverein. Er findet aber viel mehr als das, wie er im Video verrät.

Rasantes Kennenlernen für Leni und Sandro

Josephine Becker gibt Neuzugang Maurice Pawlewski einen Kuss.
Josephine Becker gibt Neuzugang Maurice Pawlewski einen Kuss.

Gleich an seinem ersten Tag in Köln trifft Sandro auf Leni, was die im ersten Moment überhaupt nicht erfreut. Denn Sandro heizt mit seinem Auto so schnell und unvorsichtig durch die Gegend, dass Leni von ihrem nigelnagelneuen Fahrrad stürzt.

Im ersten Moment ist Leni rasend vor Wut. Als sie Sandro dann aber in die Augen schaut, verschlägt es ihr prompt die Sprache. Sie ist hin und weg. Was dieses Treffen wohl nach sich zieht?

Sandro und Conor sind gute Freunde

Maurice Pawlewski ist happy, dass Yannik Meyer ihm am Set herzlich empfangen hat.
Maurice Pawlewski ist happy, dass Yannik Meyer ihn am Set herzlich empfangen hat.

"Die beiden haben Spaß", weiß Maurice und meint damit seine Rolle Sandro und dessen guten Kumpel Conor. Denn die Jungs kennen sich bereits vom Fußballinternat. Kein Wunder also, dass sie nun zusammen die Schillerallee unsicher machen. Und Maurice staunt auch nicht schlecht, als er von Conors und Evas Beziehung erfährt, wie im Video zu sehen ist.

Neue "Unter uns"-Folgen gibt es für Premiumkunden schon sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bei TVNOW.