Es wird eng

Brittas Baby-Lüge droht aufzufliegen

22. November 2021 - 6:00 Uhr

„Unter uns“-Folge 6745 vom 22.11.21

Britta lässt Robert weiterhin im Glauben, dass sie ein Kind von ihm erwartet. Das bringt sie in eine unangenehme Situation: Robert schenkt ihr den Schlüssel zu seiner Wohnung. Er will, dass sie als Familie zusammenwohnen. Britta bedankt sich mit einem aufgesetzten Lächeln. Wenn Robert wüsste, dass es gar keine Familie gibt... Sie versucht ihm diese Idee auszureden, indem sie ihn daran erinnert, dass sie schon einmal zusammengewohnt haben und das gar nicht funktioniert hat. Aber Robert bleibt dabei: Ein Kind sollte bei Mutter und Vater wohnen. Britta wird immer mehr in die Enge getrieben und am Ende gerät sie in eine Situation, in der die Wahrheit ans Licht zu kommen droht. Was genau geschieht, zeigt das Video oben.

Ex-„Prince Charming" Nicolas Puschmann spielt einen Frauenarzt bei „Unter uns“

„Unter uns“ vorab auf RTL+ anschauen

Wie es mit Britta und Robert weitergeht, ist jetzt schon in den nächsten "Unter uns"-Folgen auf RTL+ zu sehen.