Unfall im niedersächsischen Bippen

Auto kracht gegen Baum – Fahrer (31) stirbt

Unfall in Bippen: Auto fährt gegen Baum - Fahrer stirbt
Das zerknautsche Wrack steht noch neben einem Baum.
sei, dpa, Ulf Zurlutter

Ein 31 Jahre alter Autofahrer ist im Landkreis Osnabrück (Niedersachsen) mit seinem Wagen gegen einen Baum gefahren und dabei ums Leben gekommen. Ein Passant habe am Freitagabend beobachtet, wie das Auto in Bippen in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen sei, sagte eine Polizeisprecherin.

Ursache für tödlichen Unfall wohl überhöhte Geschwindigkeit

Der Fahrer sei nach der Kollision neben dem Wagen bewusstlos gefunden worden. Ein Arzt habe ihm nicht mehr helfen können.

Wie die Polizei am Samstag mitteilte, fuhr der Mann am Freitagabend mit überhöhter Geschwindigkeit, was wohl die Ursache für den tödlichen Unfall war. (dpa/bst)