Polizei bittet um Hinweise

Mittelfinger-Coup in Hamburger Galerie: Unbekannter klaut drei Kunstwerke

HANDOUT - 27.04.2022, Hamburg: Aus einer Hamburger Galerie sind am Montag drei Skulpturen des chinesischen Künstlers Ai Weiwei gestohlen worden. Die gläsernen Skulpturen in Rot, Gelb und Grün stellten jeweils eine linke Hand mit ausgestrecktem Mittel
Drei Werke von Ai Weiwei aus Galerie gestohlen.
kno, dpa, Ai Weiwei

In Hamburg-Neustadt hat sich ein dreister Dieb um drei Mittelfinger bereichert. Wie die Polizei mitteilte, entwendete ein Unbekannter am Montagnachmittag (25.04.) in der Kunstgalerie im Neuen Wall die Skulpturen des bekannten chinesischen Künstlers Ai Weiwei.

Diebstahl am hellichten Tage

Nach Angabe der Polizei gelang es dem Dieb, die drei gläsernen Skulpturen in grün, rot und gelb während der Öffnungszeiten der Galerie aus der Vitrine zu langfingern. Anschließend habe der Unbekannte die Galerie in der Innenstadt mitsamt der Beute genauso unbemerkt wieder verlassen.

Zum Wert der gestohlenen Kunstwerke machte die Polizei zunächst keine Angaben. Die Polizei bittet Zeugen, die etwas zum Täter oder dem Verbleib der gestohlenen Mittelfinger sagen können, um Hinweise. (dpa/kzi)