Verstecken sich bei Ihnen auch noch welche?

Diese Überraschungsei-Figuren sind richtig wertvoll

Sie sind DAS Highlight an jeder Supermarktkasse - und wie sich zeigt, auch eine gute Investition.
© deutsche presse agentur

10. August 2020 - 10:31 Uhr

Gute Investition: Ü-Eier

Es war DAS Highlight als Kind an jeder Supermarktkasse: Kriegen wir unsere Eltern überzeugt, uns noch ein Überraschungsei zu kaufen? Wer's geschafft hat, durfte sich freuen und die Kombi aus Schokolade und Spielspaß genießen. Und sich heute sogar doppelt freuen – denn einige der begehrten Ü-Ei-Figuren sind richtig was wert!

Die Schlümpfe

Eitelkeitsschlumpf Sammelfigur
Der Eitelkeitsschlumpf bringt Ü-Ei-Fans zwischen 4.800 und 6.000 Euro Gewinn ein.
© Ebay/eier-insel

Allen voran "Die Schlümpfe"-Figuren: Wer das Glück hat, den Nachtwächterschlumpf, den Flötenschlumpf oder den Eitelkeitsschlumpf in seiner alten Sammler-Vitrine zu haben, darf sich bei Ebay & Co. über mehrere Tausend Euro freuen – beim Nachtwächterschlumpf sogar bis zu 12.000 Euro! Aber Achtung: Hier machen Sammler große Unterschiede. Den hohen Wert hat der begehrte Schlumpf nur, wenn ein Rohling aus blauem Hartplastik verwendet wurde, bei dem Mütze und Hose aufgemalt wurden.

Ebenso beim Flötenschlumpf: Dieser kann einen Wert von 5.000 Euro bis 10.000 Euro haben, wenn er – eigentlich ein Produktionsfehler – als ein weißer Rohling mit roter Flöte produziert wurde. Normale Flötenschlümpfe sind aber auch immerhin mehrere Hundert Euro wert.

Auch der Eitelkeitsschlumpf bringt Ü-Ei-Fans zwischen 4.800 und 6.000 Euro Gewinn – unter einer Bedingung: Der Spiegel muss Silber statt Weiß bemalt sein.

Der Stelzenschlumpf ist rund 900 Euro wert. Wer ihn noch nicht zusammengebaut und den Steg zwischen den Stelzen nicht abgetrennt hat, kann aber auf bis zu 1.300 Euro für den Schlumpf hoffen.

Stelzenschlumpf Sammelfigur
Der Stelzenschlumpf kann zwischen 900 und 1.300 Euro bringen.
© Ebay/suisonstage

Ferdi Fallobst, Asterix & Pumuckl

Ferdi Fallobst
Der Zwerg Ferdi Fallobst ist sogar zwischen 2.000 und 3.500 Euro wert.
© Ebay/limlom2812

Ein Zwerg mit hohem Wert ist Ferdi Fallobst. Ist er aus dunklem Grundmaterial gefertigt (so wie es im Sommer für den sommerlichen Bräunungseffekt der Zwerge genutzt wurde), ist er zwischen 2.000 und 3.500 Euro wert.

Auch Asterix und Pumuckl bringen Geld beim Verkauf: Wer Asterix aus Vitrine, Keller oder Kinderzimmer zaubert, darf sich über rund 180 Euro freuen. Bei Pumuckl ohne Pupillen gibt es etwa 100 Euro.

Haben Sie weitere Schätze aus dem Kinderzimmer bei sich zu Hause rumliegen? Hier erfahren Sie, was Ihre alten Spielzeuge wert sind.

Sie haben früher auch Pokémon-Karten gesammelt? Dann sollten Sie vielleicht auch hier noch mal in den Ordner schauen: Die Sammlung von Nigel Brookes aus England zum Beispiel ist heute fast 39.000 Euro wert.