Augen zu, Kopfkino an!

Plötzlich sitzt Bundeskanzlerin Angela Merkel bei „Wer wird Millionär?“ vor Günther Jauch

02. August 2021 - 8:52 Uhr

Was macht Angela Merkel denn da?

Huch, wie ist denn das passiert? Eigentlich spielt Kandidatin Martina Brandl bei "Wer wird Millionär?" um das große Geld. Doch dann "verabschiedet" sie sich plötzlich und Bundeskanzlerin Angela Merkel nimmt ihren Platz ein – zumindest wenn wir unseren Ohren glauben wollen. Die Kabarettistin hat die Imitation der Kanzlerin nämlich perfekt drauf, findet auch Günther Jauch. Wie täuschend echt es klingt, wenn Martina einen auf Merkel macht, zeigen wir im Video.

WWM-Kandidatin traf die Kanzlerin in einer Berliner Pizzeria

Augen zu, Kopfkino an! Als Martina – die bereits in TV-Shows wie "7 Tage, 7 Köpfe" und "Ladies Night" aufgetreten ist – Angela Merkel zum Besten gibt, gibt's tosenden Applaus im Studio. Mit geschlossenen Augen klingt es wirklich so, als zocke die Bundeskanzlerin höchstpersönlich um die Million. Eigentlich hält Günther Jauch von solchen Imitationen meistens sehr wenig, doch "Wer wird Millionär?"-Kandidatin Martina fasziniert ihn.

Aber die Kabarettistin kann Merkel nicht nur perfekt imitieren. Sie hat die Kanzlerin auch schon getroffen – und zwar in einer Pizzeria! Wieso es mit dem Autogramm allerdings fast nicht geklappt hätte, verrät Martina ebenfalls im Video.

„Wer wird Millionär?“ online schauen auf TVNOW

Bringt Martina neben der Merkel-Imitation auch genug Köpfchen mit? Das zeigt RTL am Montag, den 02. August, ab 20:15 Uhr bei "Wer wird Millionär?". (ngu)

Die komplette "Wer wird Millionär?"-Folge steht anschließend natürlich wie immer auch zum Abruf auf TVNOW bereit.

Auch interessant