DAS ist der Beweis

Katzen versuchen, uns nachts umzubringen!

05. August 2019 - 17:10 Uhr

Videokamera liefert den Beweis

Wir haben es immer geahnt, jetzt liefert ein Video den Beweis: Katzen wollen ihre Halter insgeheim umbringen! Den Test machte Twitter-User Louis Navarro. Weil er nachts nicht gut atmen konnte, installierte er eine Kamera in seinem Schlafzimmer. Und machte eine erschreckende Entdeckung ...

Liebesbeweis oder Mordversuch?

Auf dem Video zu sehen: Navarros Katze sah ihrem Besitzer erst tief in die Augen und legte sich dann kurzerhand flach auf das komplette Gesicht des Mannes. Dass er keine Luft mehr bekam, ist da kein Wunder. Jetzt stellt sich die Frage: Ist das überschwängliche Liebe oder ein eiskalter Mordversuch?

Die Reaktionen der Twitter-Community sind gespalten. Während ein User vermutet, dass die Katze Navarro nur vom Schnarchen abhalten wollte, haben andere ähnlich gruselige Erfahrungen mit den nächtlichen Aktionen ihrer Katze gemacht. Für einen User ist aber ganz klar: "Die Katze versucht, Sie ihm Schlaf zu ersticken, das ist ein Mordversuch, keine Liebe."

Klare Worte. Luis Navarro wird in Zukunft vermutlich öfter mal die Schlafzimmertür schließen. Einfach so zur Sicherheit ...