Die Twilight Stars

„Twilight“: Das machen die Darsteller um Kristen Stewart und Robert Pattinson heute!

09. April 2020 - 16:15 Uhr

Kristen Stewart ist 30: Was wurde aus denn "Twilight"-Stars?

Happy Birthday! Kristen Stewart wird am 9. April 30 Jahre alt. Aus Anlass ihres Ehrentags blicken wir zurück auf die Filme, die die damals noch blutjunge Kristen weltberühmt machten: die "Twilight"-Saga. Mit "Twilight – Biss zum Morgengrauen" begann im Jahr 2008 nämlich eine einzigartige Erfolgsstory. Es folgten "New Moon - Biss zur Mittagsstunde" und "Eclipse - Biss zum Abendrot". Die Liebesgeschichte um Kristen Stewart alias Bella Swan und Robert Pattinson (33) alias Edward Cullen sorgte für viel Herzschmerz bei vor allem jungen Mädchen weltweit. Doch was wurde aus dem perfekten "Twilight"-Liebespaar und was machen Kristens und Roberts Schauspielkollegen heute?

Die Beziehung von Kristen Stewart und Robert Pattinson scheitert 2013

Kristen Stewart und Robert Pattinson: Die Trennung kam im Jahr 2013.
Kristen Stewart und Robert Pattinson waren jahrelang ein Paar.
© Mandatory Credit: Lia Toby/WENN.com, LTA

Bella Swan und Edward Cullen waren in der Twilight-Saga für tausende Teenager das perfekte Liebespaar. Auch im wahren Leben war Kristen Stewart mit Filmpartner Robert Pattinson liiert. Doch die Beziehung der beiden Schauspieler zerbrach 2013, nachdem Kristen Stewart in flagranti mit dem Regisseur Rupert Sanders (49) während der Dreharbeiten für "Snow White and the Huntsman" erwischt wurde. Für Robert Pattinson brach eine Welt zusammen.

Inzwischen hat Kristen Stewart ihre Liebe zu Frauen entdeckt. Sie datetet unter anderem Model Stella Maxwell und Sängerin St Vincent. Auch Robert Pattinson verliebte sich seitdem mehrfach neu. Eine Zeit lang war er mit seiner britischen Schauspielkollegin Suki Waterhouse (28) liiert.  Auch Rapperin FKA Twigs (32) gehörte zu den Frauen in seinem Leben.

Kristen Stewart: Schauspielerin, Regisseurin und Model

Kristen Stewart alias Bella Swan ist erfolgreich als Schauspielerin und Regisseurin.
Kristen Stewart alias Bella Swan hat ihren Look mittlerweile komplett verändert.
© dpa, Thibault Camus, pda nwi sab

Seit der ersten Twilight-Filmpremiere stand Kristen Stewart für viele namhafte Filme vor der Kamera. So war sie 2012 in "Snow White and the Huntsman" zu sehen, 2018 in "Lizzie" und 2019 spielte sie in der Neuverfilmung für "3 Engel für Charlie" eine der Hauptrollen. Bei dem Sundance Film Festival 2017 gab sie zudem ihr Debüt als Autorin und Regisseurin für den Kurzfilm "Come Swim". Für das Modehaus Chanel steht Kristen regelmäßig für Kampagnen vor der Kamera.

Ihren Look hat sie seit ihrer Rolle als Bella Swan komplett verändert. Sie trägt inzwischen kurze, freche Frisuren und kommt in extravaganten Anzügen zu Events.

Robert Pattinson: Internationaler Durchbruch dank Twilight

Robert Pattinson alias Edward Cullen ist ein gefragter Schauspieler.
Robert Pattinson alias Edward Cullen wird der neue Batman.
© imago images/ZUMA Press, Manuel Romano via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Die Rolle als Edward Cullen in "Twilight" brachte die Karriere von Robert Pattinson auf ein neues Level. Dem britischen Schauspieler gelang mit der Vampir-Saga der internationale Durchbruch und er war seitdem in diversen Filmen zu sehen. Zuletzt im Arthouse-Horrorfilm "Der Leuchtturm" an der seite von Willem Dafoe. Im Mai 2019 die große Überraschung: Robert Pattinson wird der neue Batman! Der Film wird voraussichtlich im Juni 2021 in den Vereinigten Staaten erscheinen.

Taylor Lautner: Pech im Job, Glück in der Liebe

Mit zarten 16 Jahren stand Taylor Lautner (28) das erste Mal als Werwolf Jacob Black vor der Kamera. Doch die Karriere des Sunnyboys nahm keine Fahrt auf. Lautner übernimmt nur noch kleinere Serienrollen und zieht sich lieber aus dem Rampenlicht zurück. Privat datetet er unter anderem die Sängerin Taylor Swift und Selena Gomez. Aktuell ist er mit Freundin Tay glücklich.

Mackenzie Foy feiert internationale Erfolge

Mackenzie Foy alias Renesmee Cullen ist weiterhin als Schauspielerin tätig.
Mackenzie Foy alias Renesmee Cullen steht seit 2019 für die Neuverfilmung von "Black Beauty" vor der Kamera.
© dpa, Franck Robichon

Mackenzie Foy (19) spielte in "Breaking Dawn", den beiden letzten Teilen der Twilight-Saga, die Tochter von Bella Swan und Edward Cullen. Foy begann ihre Karriere früh als Kindermodel und feiert nun internationale Erfolge. Im Jahr 2013 war sie in James Wans Horror-Hit "Conjuring – die Heimsuchung" zu sehen. Zudem bekam sie die Hauptrolle im Disneyfilm "Der Nussknacker und die vier Reiche", der im Oktober 2018 Weltpremiere feierte. Zuletzt stand sie neben Kate Winslet für die Neuverfilmung von "Black Beauty" vor der Kamera.

Dakota Fanning: erfolgreich im Filmgeschäft

Twilight - das machen die Stars heute: Dakota Fanning alias Jane
Dakota Fanning spielte in der Twilight-Saga die böse Jane, ein Mitglied der Volturi-Wache.
© Cover Media, CoverMedia

Dakota Fanning (26) spielt das böse Mitglied der Volturi-Wache Jane. Schon im Kindesalter verhalf ihr ihre mimische und stimmlische Ausdruckskraft zu spannenden Rollen und auch heute spielt Fanning in erfolgreichen Filmen mit. So ist sie unter anderem in "Ocean's 8" und "Once Upon a Time in Hollywood" zu sehen. Im Frühjahr 2020 steht die Schauspielerin erstmals gemeinsam mit ihrer Schwester Elle Fanning vor der Kamera. Im Bestseller "Die Nachtigall" spielen sie Geschwister.

Anna Kendrick: von Twilight zu Pitch Perfect

wilight-Star Anna Kendrick ist eine sehr gefragte Schauspielerin.
Von Twilight zu Pitch Perfekt: Schauspielerin Anna Kendrick scheint auf erfolgreiche Film-Serien abonniert zu sein.
© SplashNews.com

Die "Twilight"-Saga brachte Schauspielerin Anna Kendrick (34), die die beste Freundin von Bella Swan verkörperte, große Bekanntheit.  Sie spielte nach Twilight in allen "Pitch Perfect"-Filmen eine der Hauptrollen und war 2018 neben Blake Lively die Hauptdarstellerin im Thriller "Nur ein kleiner Gefallen" zu sehen.