Von „Goodbye Deutschland“ ins Dschungelcamp

TVNOW-Doku: „Fallen und Aufstehen – Das Schicksal der Danni Büchner“

Danni Büchner kehrt als neue Frau aus dem Dschungelcamp zurück.
© TVNOW / Arya Shirazi

17. Februar 2020 - 20:07 Uhr

In der TVNOW-Doku zeigt Danni Büchner eine ganz neue Seite von sich

Danni Büchner (42) hat aufregende und auch sehr dramtische Jahre hinter sich. "Goodbye Deutschland"-Auswanderin hat es 2020 ins Dschugelcamp verschlagen. Dort hat sie polarisiert wie keine andere, aber am Ende dennoch den dritten Platz belegt. Was sagt die 42-Jährige heute zu ihrem Dschungel-Abenteuer? In unserer exklusiven TVNOW-Doku "Fallen und Aufstehen – Das Schicksal der Danni Büchner" blicken wir mit Danni, Freunden und Familie auf ihr bewegtes Leben zurück.

Wer ist Danni Büchner wirklich?

Der Dschungel wird nicht nur für Danni Büchner zur Belastungsprobe, sondern auch für ihre ganze Familie. Im Netz schlägt auch ihren Kinder viel Hass entgegen. Ihrer Mutter wird sogar mit Mord gedroht. Doch Danni kommt gestärkt aus dem Dschungelcamp zurück und stellt sich ihren Hatern entgegen.

Wer ist Danni Büchner, die Mutter von 5 Kindern, wirklich? Woher kommt sie? Und wie ist sie aufgewachsen? Die TVNOW-Doku geht diesen Fragen auf den Grund und liefert Antworten.

Videos: Die Highlights von Danni Büchner aus dem Dschungelcamp

Wie geht es für Danni Büchner weiter?

Vox begleitet das Leben der Auswanderin bei "Goodbye Deutschland" seit mehr als fünf Jahren. Bei allen wichtigen Etappen auf ihrem Weg zur Frau Büchner war der TV-Sender dabei. Bei allen Höhen und Tiefen dieser ganz besonderen Liebe. Und werden verstehen, warum ihr Mann Jens Büchner (†49) auch heute noch so präsent in Dannis Leben ist. Aber wir schauen auch gemeinsam mit der 42-Jährigen nach vorne und beantworten die Frage: Wie geht es jetzt mit Danni Büchner weiter?