RTL News>Stars>

Trennung bei Kanye West und Irina Shayk? „Es war nie etwas Ernstes“

Das Hin und Her geht weiter

Trennung bei Kanye West und Irina Shayk? „Es war nie etwas Ernstes“

Collage von Kanye West und Irina Shayk
Kanye West und Irina Shayk
zz/Patricia Schlein/STAR MAX/IPx; zz/John Nacion/STAR MAX/IPx, picture alliance

Das Liebes-Wirrwarr nimmt einfach kein Ende

Als im Mai erste Schlagzeilen die Runde gemacht hatten, dass Kanye West (44) nach der Trennung von Noch-Ehefrau Kim Kardashian (40) keine Geringere als Model Irina Shayk (35) daten soll, waren die Fans der beiden ganz aus dem Häuschen. Doch schon ein paar Wochen später wurde zum ersten Mal darüber spekuliert, ob die beiden womöglich einfach nur Freunde sind. Während es zunächst den Anschein hatte, als sei an den Liebes-Aus-Gerüchten nichts dran, hat es sich jetzt offenbar doch bewahrheitet...

Kanye und Irina sind kein Paar

Verschiedene Quellen, die mit dem US-amerikanischen Magazin „People“ gesprochen haben, sind sich einig: Kanye und Irina kennen sich zwar gut, zusammen sind sie aber nicht. „Es hat sich nie etwas Ernsthaftes daraus entwickelt“, wird einer der Insider zitiert. Ein zweiter Informant erklärt zudem, warum alles aus und vorbei ist: „Kanye war damit beschäftigt, zu arbeiten und Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Das ist sein Fokus. Er hat im Moment keine Zeit, sich zu verabreden. Er findet Irina aber toll.“ Aus diesem Grund sollen die zwei auch weiterhin befreundet bleiben wollen.

Irina und Kanye hatten sich bislang nicht öffentlich zu den Liebesgerüchten geäußert – auch eine Anfrage zur Trennung blieb jetzt unbeantwortet.

Im Vdeo: Kanye West & Irina Shayk zusammen im Liebes-Urlaub

Kanye West & Irina Shayk zusammen gesichtet: Liebesurlaub Wird es jetzt ernst?
01:05 min
Wird es jetzt ernst?
Kanye West & Irina Shayk zusammen gesichtet: Liebesurlaub
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Irina traurig über Trennungs-News

Was den Beziehungsstatus von Kanye und Irina angeht, herrscht – man muss es einfach so sagen – absolutes Chaos. Denn während jetzt offenbar der Rapper nicht bereit ist für eine Beziehung, lag es vor ein paar Wochen noch an der 35-Jährigen. „Sie will aktuell mit niemandem in Verbindung gebracht werden“, behauptete eine anonyme Quelle.

Kurz darauf äußerte sich ein anderer Insider, der plötzlich erklärte, dass die Mutter einer Tochter ganz außer sich sein soll. „Irina ist so wütend über die Lügen über sie und Kanye. Sie sind immer noch zusammen.“ Jetzt soll wieder Schluss sein – was am Ende stimmt, wissen wohl nur Kanye und Irina selbst. Und wer weiß, vielleicht bringen sie ja bald endlich Licht ins Dunkel. (dga)