RTL News>Shopping Service>

Trend-Check: So tragen wir Ohrringe als Statement-Stücke

Was ist angesagt?

Trend-Check: So tragen wir Ohrringe als Statement-Stücke

Etro Model mit Muschel Ohrring
Großer Trend auch bei den Designern wie Etro: Muschel-Ohrringe. Je größer, desto besser!
Getty Images

Von XXL-Creolen bis Ear Cuff: Das sind die schönsten Ohrring-Trends

Influencer, Stars und Sternchen machen es vor: Ohne stylishen Ohrschmuck geht gerade gar nichts. Und der darf gern so richtig auffällig sein! Statement-Ohrringe peppen (fast) jeden noch so langweiligen Look sofort auf. Ob Chunky-Creolen, hippe Curated Ears oder Hänge-Ohrringe im Stil der wilden 80er-Jahre – wir haben für Sie die fünf schönsten Ohrring-Trends unter die Lupe genommen und zeigen Trend-Pieces zum Nachshoppen.

Style-Guide: So setzen Sie Ohrringe richtig in Szene

  1. Hoch die Haare: Schöne Ohrringe wollen gesehen werden – verstecken Sie sie also nicht unter Ihren langen Haaren. Binden Sie diese lieber zu einem klassischen Pferdeschwanz, einem hohen Dutt oder zur eleganten Hochsteckfrisur. Fashionistas zeigen sich immer häufiger mit dem hippen Low Bun.
  2. Weniger ist manchmal mehr: Auffällige XXL-Creolen zum extravaganten Outfit? Das passt vielleicht zur Fashion Week – aber nicht in den Alltag. Gerade im Office ist oft dezente Zurückhaltung angesagt. Kombinieren Sie Statement-Ohrringe daher zu schlichten Looks. Unauffällige Ohrstecker und Ear Cuffs passen dagegen auch zu ausgefallenen Outfits.
  3. Accessoires-Liebe: Ohrringe lassen sich wunderbar mit anderen Accessoires wie Haarklammern, Ketten und Brillen kombinieren. Ein besonders schöner Look gelingt, wenn sich die Ohrringfarbe in den Farben der Accessoires widerspiegelt. Vermeiden Sie dagegen Kombinationen aus Silber- und Goldtönen.
  4. Für Ohrring-Neulinge: Die Erststecker, die Sie nach dem Stechen tragen müssen, machen meist optisch nicht viel her. Aber Geduld: Die Stecker sollten circa sechs Wochen im Ohr verweilen, bis alles vollständig abgeheilt ist. Wollen Sie dennoch nicht auf stylishen Ohrschmuck verzichten, sollten Sie zu Ear Cuffs oder Clips greifen, die Sie per Magnet- oder Clipverschluss am Ohr befestigen.

Chunky-Creolen: Der Klassiker im neuen Look

Klassische Creolen kommen wohl nie ganz aus der Mode. Doch jetzt sind sie in der extra stylishen Variante zurück: klobig, breit und auffällig. Besonders angesagt sind Chunky-Creolen in poliertem Gold, die jedem Ihrer Outfits einen Hauch von Luxus verpassen. Die Basic-Hoops-Creolen von Ohh Luilu * passen dank ihres puristischen Looks zu jedem Stil. Preislich liegen die zeitlosen Ohrringe aus 925 Sterlingsilber mit Mehrfachvergoldung bei rund 56 Euro – eine gute Investition für ein vielseitiges Schmuckstück.

Curated Ears: Hier gilt “mehr ist mehr“

Ohrschmuck-Trends 2020
Must-haves dieses Jahr: Ohrring-Stecker und Ear Cuff.
Amazon, Liebeskind Berlin, Elli

Bestimmt haben Sie den neuen Trend “Curated Ears“ schon einmal auf Instagram gesehen. Influencer lieben den wilden Mix aus unzähligen kleinen Steckern, Ear Cuffs und Piercings. Symmetrie spielt dabei keine Rolle – beim “Curated Ear“ dürfen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Filigrane, kleine Ohrstecker wie die Luna-Basic-Stecker von Elli * lassen sich vielseitig kombinieren.

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Halbmond-Luna-Basic-Stecker *

Der Vorteil: Sie müssen sich für den Trend nicht extra unter die Nadel legen. Mit Ear Cuffs, wie dem Modell von Liebeskind Berlin *, schummeln Sie sich einfach Piercings in der oberen Ohrpartie dazu.

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Liebeskind Berlin Ear Cuff Ohrmanschette *

Zalando Lounge: Bis zu 75 Prozent Rabatt auf Designer-Ohrringe

Wer auf der Suche nach günstiger Markenkleidung und Accessoires von Luxus-Brands wie Ralph Lauren, JOOP, Lacoste oder Givenchy ist, für den könnte auch der exklusive Shopping-Club von Zalando Lounge genau das richtige sein.

Mitglieder des Shopping-Clubs erhalten nach einer kostenlosen Registrierung Zugang zu Top-Marken zu teilweise unschlagbaren Preisen. Neben Ohrringen ist alles dabei, was man so von einem Designer-Outlet erwartet: Ob Schuhe, Kleider, Handtaschen oder auch Deko-Artikel – bei den Kampagnen ist Schnelligkeit gefragt. Die Outlet-Produkte bei Zalando-Lounge sind immer nur für kurze Zeit verfügbar und meist schnell vergriffen.

🛒 Zalando Lounge: Jetzt registrieren *

Florale Muster: Feminin und elegant

Blumen-Ohrringe.
Ohrringe in Blütenform: ein buntes Statement am Ohr.
Peter Hahn, Uta Raasch

Die beliebten Blüten-Ohrstecker von Louis Vuitton hat wohl jede Fashionista schon einmal angeschmachtet – leider kosten sie ein kleines Vermögen. Viele Schmuckdesigner springen jetzt auf den Zug auf und entwerfen filigrane Stecker in Blütenform. Besonders angesagt sind vierblättrige Blüten à la Louis Vuitton, exotische Orchideen oder Königslilien. Die Blüten-Ohrstecker von Uta Raasch *, die stark an das Designer-Vorbild erinnern, sind mit funkelnden Swarovski-Kristallen besetzt und kosten faire 70 Euro.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Uta-Raasch-Blüten-Ohrstecker *

Ketten-Ohrringe: Filigran oder chunky

Ohrringe in verschiedenen Designs.
Ohrring zum Durchziehen in Kettenoptik.
Otto, Elli

Breite Gliederketten sind spätestens seit diesem Jahr zurück in der Fashion-Welt. Jetzt geht der Trend auch an den Ohren weiter – in Form von Ketten-Ohrringen. Ob chunky mit breiten, großen Gold-Gliedern oder ganz filigran, Ketten-Ohrringe setzen echte Statements und werten selbst einfache Outfits aus Hoodie und Jeans richtig auf. Filigrane Modelle wie die Ear-Chain-Durchzieher von Elli * passen sowohl zum Streetstyle-Look als auch zum feinen Abendkleid.

Vintage-Hänger: Zurück in die 80er

Comeback der 80er-Jahre.
Ohrringe im Stil der 80er-Jahre: Die fallen auf.
Peter Hahn, Uta Raasch

Wohl kaum ein Jahrzehnt war im Hinblick auf Fashion-Trends so bunt und schrill wie die 80er. Auffällige Statement-Ohrringe in allen Formen und Farben, mit Perlen, großen Schmucksteinen oder hippen Metallplättchen sind jetzt endlich zurück. Die Swarovski-Hänger von Uta Raasch * in goldschimmernden Farben liegen preislich bei rund 80 Euro und voll im Trend.

🛒 Zum Angebot bei Peter Hahn: Swarovski-Hänger von Uta Raasch *

Tipp: Kombinieren Sie die Ohrringe zu neutralen Tönen. So erzielen Sie den angesagten Monochrom-Look.

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.