5. Juli 2019 - 17:34 Uhr

Die schönsten Motive aus 70 Ländern

Der beste Freund des Menschen – und außerdem unglaublich fotogen: Der britsche Zuchtverband "The Kennel Club" hat zum 14. Mal die besten Hundefotos des Jahres gekürt. Mit fast 7.000 Einsendungen traten Fotografen aus über 70 Ländern weltweit an, um sich den Spitzenplatz in verschiedenen Kategorien zu sichern.

Von Hunde-Opas und -Omas über süße Welpen zu treuen Begleitern von Menschen mit Krankheiten oder Behinderungen zeigen die Bilder wunderschöne und lebensfrohe, aber auch traurige Momente, die einfach ans Herz gehen. Einen kleinen Auszug davon zeigen wir Ihnen hier!

"Dog Photographer of the Year" - Hundefotograf des Jahres/1. Platz Kategorie "Oldies"

Hund mit Blumen
"Dreaming Merlin" - Träumender Merlin
© Denise Czichocki

Als erste Deutsche überhaupt konnte sich die in der Schweiz lebende Denise Czichocki den Gesamttitel als Hundefotografin des Jahres sichern. "Merlin ist ein 14 Jahre alter Podenco, der aus einem Tierheim gerettet wurde und seit zwei Jahren ein liebevolles Zuhause hat. Es war nicht einfach, Fotos von ihm zu machen, weil er komplett taub ist. Ich konnte also nicht mit Geräuschen arbeiten, um seine Aufmerksamkeit zu erhaschen. Aber das war später nicht mehr nötig. Er hat mir so viele schöne Momente gegeben, wie man auf diesem Bild sieht. Das ist Merlin - schön, verträumt und weise."

1. Platz Kategorie "Dogs at play" – Spielende Hunde

"Dirty Dog" - Schmutziger Hund
"Dirty Dog" - Schmutziger Hund
© The Kennel Club/Monica van der Maden

Über ihr Gewinnerfoto erzählt die niederländische Fotografin Monica van der Maden: Ich wollte etwas anderes machen als schöne, saubere Hundeporträts. Also habe ich nach Hunden gesucht, die es lieben, im Schlamm zu spielen – und Wayton hat es in der Tat geliebt!"

2. Platz Kategorie "Oldies" – Hunde ab 8 Jahren

älterer Hund
"Young at heart" - Im Herzen jung
© The Kennel Club/Cat Race

Cat Race aus Großbritannien über ihre ältere Hundedame Bailee: "Obwohl sie mit jedem grauen Haar in ihrem weichen Gesicht ein kleines bisschen langsamer wurde, ist Bailee immer noch so abenteuerlustig, wie sie immer war. Bis zum Ende ihrer Fotosession sprang sie über Baumstämme und lächelte mich von oben an – immer in der Hoffnung auf einen Snack!"

3. Platz Kategorie "Man's best friend" – Der beste Freund des Menschen

Älterer Mann und Dachs
"Meeting of the Minds" - Treffen der Seelen
© The Kennel Club/Michele Mccue

Michele McCue aus Kanada erzählt: "Dieses Foto wurde an einem verschneiten Wintermorgen aufgenommen. Mein Mann kam von der Arbeit auf der Farm zurück, um sich mit einer Tasse Tee hinzusetzen, und Kat sprang auf seinen Schoß. Ihre Augen trafen sich, keiner von beiden bewegte sich. Ich griff zu meiner Kamera – diese Verbindung zwischen ihnen hielt mehrere Sekunden an, bis mein Mann etwas sagte und Kat ihn mit Küssen überhäufte."

Kategorie "Special Mentions" – Besondere Erwähnung

Mann im Rollstuhl mit Begleithund
"Friends for Life" - Freunde fürs Leben
© The Kennel Club/Luciana Veras

Luciana Veras aus Brasilien: "In diesem Bild versuche ich, all die Interaktion, Verschworenheit und Freundschaft einzufangen, die zwischen Raul und Gaia besteht. Gaia hat schon immer große Hingabe und Partnerschaft in ihrem Training bewiesen. Begleithunde sind fähig, Leben durch ihre grenzenlose Liebe zu verändern."

Noch mehr Fotos?

Alle prämierten Hundefotos gibt's auf der offiziellen Website des "Dog Photographer of the Year".