"Modern Family"-Star früher

Sofia Vergara in den 90ern so heiß wie heute

Sofia Vergara spielt Gloria Pritchett in "Modern Family".
© imago/UPI Photo, imago stock&people

13. September 2019 - 14:56 Uhr

Sie war schon früher ein Hingucker

"Modern Family"-Star Sofia Vergara (47) ist heiß, das ist nicht zu bestreiten. Doch sie scheint nicht wie ein guter Wein erst im Alter zu reifen. Nein, die kolumbianisch-US-amerikanische Schauspielerin war schon früher ein echter Hingucker. Das beweist die 47-Jährige jetzt mit einem Bild-Post aus den 90ern. Besonders erstaunlich: Sofia Vergara hat sich kaum verändert.

Sofia Vergara in den 90ern

Ein Foto, das die Fans so noch nicht gesehen haben - und sie sind total begeistert. "Du siehst immer noch so aus wie früher" oder "Zeitlose Schönheit", heißt es da in den euphorischen Kommentaren.

Sofia Vergara, der Serienstar aus "Modern Family"

6. Staffel: Luke (Nolan Gould), Claire (Julie Bowen), Alex (Ariel Winter), Phil (Ty Burrell), Haley (Sarah Hyland), Gloria (Sofía Vergara), Joe (Pierce Wallace), Jay (Ed O'Neill), Manny (Rico Rodriguez), Mitchell (Jesse Tyler Ferguson), Lily (A
Der "Modern Family"-Cast aus Staffel 6.
© RTL NITRO / FOX

Sofia Vergara spielt seit 2009 Gloria Delgado-Pritchett in der Mockumentary "Modern Family". Für diese Rolle wurde sie von 2010 bis 2013 jedes Jahr für einen Emmy für die beste weibliche Nebenrolle nominiert. Laut "Forbes Magazin" war Vergara 2018 zum siebten Mal in Folge die bestbezahlte Seriendarstellerin der Welt. Ihr geschätztes Einkommen lag 2018 bei satten 42,5 Millionen US-Dollar.

Neben ihrem Job hat sie einen 27-jährigen Sohn aus ihrer Ehe mit ihrem High-School Freund Joe Gonzalez, mit dem sie zwei Jahre verheiratet war.