Achtung, GZSZ-Spoiler!

Olivia Mareis letzte Szene vor der Babypause: So verlässt Toni den Kiez

Tschüss, Berlin! Toni reist nach New York ab Vorerst letzte GZSZ-Szene
00:59 min
Vorerst letzte GZSZ-Szene
Tschüss, Berlin! Toni reist nach New York ab

9 weitere Videos

„Tschüss, Zuhause! Bis in ‘nem Jahr“ – so lauten Tonis vorerst letzte Worte bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“. Schauspielerin Olivia Marei hat sich schon vor einigen Wochen vom Set und Team in Babelsberg verabschiedet, denn die 32-Jährige erwartet ein Baby und legt eine Pause ein. Doch der Abschied ihrer Rolle Toni, die für ein Jahr nach New York zieht, steht jetzt erst an. Warum ihre letzten Momente im GZSZ-Kiez ziemlich chaotisch ausfallen, zeigen wir oben im Video.

Die ganze Folge, in der Olivia Marei vorerst das letzte Mal als Toni zu sehen ist, sehen Sie am Mittwoch, 26. Oktober um 19:40 Uhr bei RTL und schon jetzt auf RTL+.

Olivia Marei hat besondere Pläne für ihre Babypause

Auf Wiedersehen, Berlin! Nicht nur GZSZ-Toni verlässt ihr Zuhause für ein Jahr. Auch Schauspielerin Olivia Marei kehrt der Hauptstadt erst mal den Rücken zu. Ihr zweites Baby bringt die 32-Jährige nämlich in Wien zur Welt, wo ihre Familie wohnt.

Die ersten Monate nach der Geburt ist dann erst mal Ruhe angesagt: „Wir wollen die Kuschelzeit genießen und zusammenwachsen als Familie.“ Doch danach stehen weitere große Pläne an, wie Olivia im RTL-Interview verraten hat: „Falls dann alles gut sein sollte, toi, toi, toi, und wir uns alle bei der Idee wohlfühlen, wollen wir ein bisschen reisen.“

GZSZ-Fans müssen sich aber keine Sorgen machen: Nach der Babypause und dem Familien-Abenteuer geht’s für Olivia – und damit auch für ihre Rolle Toni – nämlich wieder zurück nach Hause. (kwa)