Auch, wenn ihr Baby noch ein bisschen braucht...

Schwangere Gülcan Kamps packt die Krankenhaustasche

Gülcan Kamps kann es kaum erwarten, bis ihr Baby endlich auf die Welt kommt.
Gülcan Kamps kann es kaum erwarten, bis ihr Baby endlich auf die Welt kommt.
© Instagram

19. Oktober 2021 - 20:46 Uhr

Die Vorfreude ist der werdenden Mama ins Gesicht geschrieben

Lange wird es nicht mehr dauern, bis Moderatorin Gülcan Kamps (39) ihr erstes Baby auf der Welt begrüßen darf. Und weil Gülcan mittlerweile im letzten Schwangerschaftsdrittel angekommen ist, will sie natürlich vorbereitet sein, falls es plötzlich losgeht! Auch, wenn sie mit dem Packen wohl noch "total früh" dran ist, wie sie selbst sagt.

Mini-Modenschau mit Krankenhaus-Looks

Gülcans Baby soll noch in diesem Jahr zur Welt kommen, verriet die werdende Mutter zuletzt. Trotzdem wird es wohl noch etwas dauern, bis die 39-Jährige sich auf den Weg ins Krankenhaus machen muss. Vor lauter Vorfreude auf ihren Nachwuchs kann es der einstige VIVA-Star aber gar nicht erwarten, alles für den besonderen Tag vorzubereiten. "Ich habe überlegt, welche schicken Jogginganzüge passen gut in ein Krankenhaus und welcher Schlafanzug – Ich hab sogar einiges angezogen, dann gab es eine Mini-Modenschau mit den sexiesten Jogginganzügen überhaupt", scherzt die Moderatorin. Und auch, wenn sie Kofferpacken sonst so gar nicht mag, habe sie diesmal richtig Spaß dabei gehabt.

Gülcan Kamps
Gülcan Kamps steht die Vorfreude ins Gesicht geschrieben.
© Instagram

Im Video: Gülcan Kamps zeigt ihre wachsende Babykugel

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Snacks fehlen der Bald-Mami noch

Beim Erzählen fällt der werdenden Mami dann aber noch etwas ein, was in ihrer Tasche fehlt: Snacks! Denn in richtigen Stresssituationen, so Gülcan, würde ihr Magen immer zu knurren beginnen. Ob es während der Geburt auch so sein wird? Studentenfutter, Trockenobst und Schokoriegel sollen im Ernstfall den Hunger stillen. Jetzt heißt's für die Schwangere also noch einmal shoppen gehen! Und der ausgedehnte Einkaufsbummel verkürzt dann auch die Wartezeit auf's Baby. (lsc)