Schluss mit "Dicke Titten, Kartoffelsalat"?

Aus Ballermann-Sänger Ikke Hüftgold wird Matthias Distel

29. März 2021 - 17:23 Uhr

Von Ballermann zu Schlager-Pop

Wenn er seinen Song "Dicke Titten, Kartoffelsalat" singt, grölt der ganze Ballermann mit. Ikke Hüftgold ist einer der erfolgreichsten Mallorca-Sänger. Ist damit jetzt Schluss? Denn Ikke hat seine Perücke gelüftet und darunter erscheint: Matthias Distel, wie Ikke bürgerlich heißt. Der 45-Jährige hat in den Studios von Summerfield Records in Limburg gerade seine neue Single "Freak" aufgenommen. Wie das klingt und ob Matthias den Ikke nun in Rente schickt, erfahren Sie im Video.

Mit Ikke mehrere Millionen Euro Umsatz gemacht

Ob Matthias an den Erfolg von Ikke anknüpfen kann, ist eine schwierige Frage. Denn laut eigener Aussage hat er mit der Kunstfigur Ikke in der Summe wahrscheinlich mehrere Millionen Umsatz gemacht. Jetzt also Popschlager statt Ballermanngegröle. ""Ikke war das Ventil für Matthias, um auch mal über die Stränge zu schlagen", so Matthias. Ob Matthias auch "ganz normal" Erfolg haben wird, wird die Zukunft zeigen.