Achtung, Schimmelkeime möglich!

Zott ruft Sahnejoghurts zurück

© Zott

19. Oktober 2019 - 10:32 Uhr

Verschiedene Sorten betroffen

Die deutsche Molkerei Zott hat verschiedene Sahnejoghurts zurückgerufen, weil sie möglicherweise von Schimmelkeimen betroffen sind. Hier erfahren Sie, um welche Produkte es genau geht.

Um diese Produkte geht es bei dem Rückruf

Folgende Produkte sind betroffen:

  • Zott Sahnejoghurt Panna Cotta 150 Gramm, Sorten Pfirsich und Heidelbeere mit der Kennung 31.10.19 F
  • Zott Sahnejoghurt Panna Cotta 150 Gramm, Sorten Erdbeer und Mango mit den Kennungen 29.10.19 F und 01.11.19 F

Außerdem wurde vorsorglich folgendes Produkt zurückgerufen:

  • Zott Sahnejoghurt 150 Gramm, Sorte Pfirsich-Maracuja mit den Kennungen 29.10.19 F und 01.11.19 F

Das können Kunden tun

Verkauft wurden die Sahnejoghurts laut Zott bei Bela, Bünting, Edeka, Famila, Globus, Kaufland, Metro Deutschland, real, Rewe, Tegut und Wasgau.

Wer eines der vom Rückruf betroffenen Produkte gekauft hat, kann den Joghurtdeckel ohne Kassenbon bei Zott einschicken. Dann erstattet der Hersteller den Kaufpreis und die Portokosten.