Tanz-Reise geht im Viertelfinale zu Ende

Sarah Mangione nach "Let's Dance"-Aus: "Ich nehme sehr viel mehr Selbstbewusstsein mit"

08. Mai 2022 - 15:25 Uhr

Für Sarah Mangione geht im Viertelfinale von "Let's Dance" ihr Tanz-Traum zu Ende. Nachdem die ersten Tränen getrocknet sind, verrät uns die 31-Jährige im Interview, dass sie die Tanz-Reise niemals vergessen wird. Die Schauspielerin hat sich verändert und ist jetzt so selbstbewusst wie niemals zuvor. Was genau sie damit meint, gibt es im Video zu sehen.

Sarah Mangione zeigt sich im Viertelfinale so erotisch wie nie zuvor

In ihrer bisherigen "Let's Dance"-Zeit ist Sarah Mangione regelrecht über sich hinaus gewachsen. Hatte sie anfangs noch Probleme damit, sich auf dem Tanzparkett sexy zu präsentieren, ist Sarah in Show 10 die Sexiness in Person und legt mit Tanzpartner Vadim Garbuzov eine heiße Rumba gemeinsam mit Malika Dzumaev im Trio-Dance aufs Parkett. Auch wenn es Sarah und Vadim mit dieser Leistung nicht bis ins Halbfinale geschafft haben, die Momente dieser einzigartigen Reise werden ihnen immer bleiben.

Volle Tanz-Dröhnung! In der Playlist finden Sie alle "Let’s Dance"-Videos

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

"Let's Dance" 2022 auf RTL+ und bei RTL im TV anschauen

Die Jubiläumsstaffel von "Let's Dance" läuft jeden Freitag ab 20:15 Uhr bei RTL – und parallel dazu natürlich auch im Livestream auf RTL+.

Show verpasst? Dann sind Sie auf RTL+ ebenfalls richtig! Hier stehen nämlich alle vergangenen Shows und Staffeln jederzeit zum Streamen bereit. (rgä)