Um ihn zu vor Bösem zu beschützen

Sarafina und Peter Wollny lassen Hündchen Feivel kirchlich segnen

Sarafina und Peter Wollny haben sich am 13. Juli 2019 endlich getraut.
Sarafina und Peter Wollny haben sich am 13. Juli 2019 endlich getraut.
© © RTL II / Paris Tsitsos- Recht zum Abdruck/Darstellung zeitlich/sachlich beschränkt auf die Bewerbung der Sendung

07. November 2019 - 11:13 Uhr

Feivel ist das „Baby“ von Sarafina Wollny und ihrem Peter

Er ist klein, superflauschig und hat niedliche Knopfaugen: Zwergspitz Feivel. Der Mini-Hund ist Teil der Wollny-Großfamilie und der ganze Stolz des frischvermählten Paars Sarafina (24) und Peter (26). Selbst am Tag der kirchlichen Trauung war Flausche-Feivel der heimliche Star. Nachdem sich Sarafina und Peter vor Gott das Ja-Wort gaben, wurde der putzige Vierbeiner nämlich gesegnet – und zwar mit ein paar Spritzern Weihwasser. Damit soll Feivel bis ans Ende seiner Tage vor dem Bösen bewahrt werden.

Hochzeitssause bei Sarafina und Peter Wollny

Am 13. Juli 2019 haben sich Sarafina und Peter Wollny nach acht Jahren Beziehung endlich getraut. In Ratheim bei Mönchen Gladbach wurde der große Tag gemeinsam mit der Großfamilie und Freunden gefeiert. Gute zwei Monate später ging es für das frischvermählte Paar dann in die wohlverdienten Flitterwochen in die Türkei.