Sami Slimani alias Herr Tutorial: Seine Videos werden millionenfach geklickt

04. März 2014 - 13:32 Uhr

Er ist der bekannteste männliche Mode-Blogger weltweit

Der 24-jährige Sami Slimani ist ein Mega-Star, er reist rund um die Welt und besucht einen roten Teppich nach dem anderen - und das obwohl er weder singt noch schauspielert. Und Sami ist berühmt, weil er im Internet in selbst gedrehten Videos auf YouTube seine Klamotten in die Kamera hält oder Beautyprodukte testet.

Sami Slimani, YouTube-Star
Sami hat bereits üerb 700.000 Abonnenten bei YouTube

Samis erfolgreichstes Video, in dem er sich die Haare wie Justin Bieber stylt, haben bereits über sechs Millionen Menschen gesehen. Damit ist er auf diesem Gebiet der prominenteste männliche Video-Blogger der Welt. Ein Umstand, durch den er mittlerweile von Firmen mit Geschenken und Geld überschüttet wird, nur damit er ihr Produkt ein einziges Mal in seinen Home-Videos zeigt.

Herr Tutorial, wie sich Sami in seinen Videos nennt, macht Tutorials und "Haul"-Videos. Der Begriff "Haul" stammt aus dem englischen und bedeutet auf Deutsch so viel wie "Beute". Als Haul-Videos werden Videoclips bezeichnet, in denen Mädchen und Jungen gekaufte Kleidung, Accessoires und Beautyprodukte präsentieren. Tutorials dagegen sind Gebrauchsanweisungen für alle Lebenslagen - von Styling bis hin zu Verhaltensregeln.

Erfolgreicher als Lady Gaga

Auch andere Blogger sind mit ihren Videos ähnlich erfolgreich wie Sami. Etwa die 18-jährige Bethany Mota, die fünf mal so viele Follower hat wie Lady Gaga. Oder Ebru Zander, eine der ersten Tutoren auf YouTube - seit sechs Jahren macht Ebru schon Schminkvideos.

Natürlich wird mit den Videoclips auch Geld verdient: Rund 4000 Euro bekommt der Urheber für eine Million Klicks. Außerdem werden die YouTube-Stars immer wieder von großen Unternehmen beschenkt - die Firmen hoffen, dass sie auf diese Weise eine Erwähnung im Video und somit kostengünstige Werbung bekommen.

Für die Zukunft planen Sami und Ebru ihre eigenen Marken. Und trotz all der Annehmlichkeiten und trotz des Geldes wirken die beiden authentisch - und gerade das macht sie so beliebt bei ihren Zuschauern und Fans.