Emotionale Zeilen

RTL-Moderatorin Nazan Eckes über ihre Mutter: „Sie muss gerade verdammt stark sein“

Nazan Eckes moderiert bei RTL das Magazin "Extra"
Nazan Eckes moderiert bei RTL das Magazin "Extra"
© dpa, Caroline Seidel, nic

14. Mai 2021 - 16:18 Uhr

Nazan Eckes' Familie macht eine schwierige Zeit durch

Bislang ist 2021 kein einfaches Jahr für Nazan Eckes und ihre Familie. Im Januar erklärte die RTL-Moderatorin: "Leider hat sich die Alzheimer-Erkrankung meines Vaters in den letzten Monaten dramatisch verschlechtert." Sie nahm sich daher eine fast viermonatige Auszeit, um für ihre Eltern da zu sein. Die 45-Jährige und ihre Geschwister wollen vor allem ihre Mama unterstützen. "Sie allein ist die Heldin", schreibt Nazan nun in einem emotionalen Instagrampost. Die Stärke ihrer Mutter ist für sie kaum in Worte zu fassen.

„Ich kann gar nicht sagen, wie sehr sie mich immer und immer wieder beeindruckt“

Zu den besonderen Portraitfotos, die Nazan passend zu Muttertag postet, wählt die "Extra"-Moderatorin berührende Worte: "Meine Mama muss gerade verdammt stark sein… Unglaubliches leisten und unserem kranken Vater zur Seite stehen. Wir unterstützen sie nach allen Kräften, aber sie allein ist die Heldin." Schließlich kümmert sich Gülser tagtäglich um ihren an Alzheimer erkrankten Ehemann.

Aber nicht nur das. Nazan bewundert ihre Mama für viele Facetten: "Ich kann gar nicht sagen, wie sehr sie mich immer und immer wieder beeindruckt. Als Mutter, als Anneanne (Oma), als Frau, als Mensch, als Wegbegleiterin." Dabei lege sie wahre Stärke an den Tag: "Mit ihrer Güte, ihrem Strahlen, ihrem Feingefühl und ihrem Verständnis für die verrücktesten Anwandlungen ihrer drei Kinder."

„Extra - Das RTL-Magazin“ auf TVNOW anschauen

Sie haben eine Folge von "Extra" verpasst? Auf TVNOW können sie die Sendung jederzeit anschauen.