Schuh-Guide

Rockig oder schick: So stylen Sie Chelsea-Boots

Das sind die Top-Stiefel dieser Saison: Chelsea-Boots.
Das sind die Top-Stiefel dieser Saison: Chelsea-Boots.
© iStockphoto

11. November 2020 - 14:55 Uhr

Warum ist der Chelsea-Stiefel so beliebt?

Der Oktober eröffnet für viele offiziell die Herbstsaison, besonders in der Mode ist das zu spüren. Neben wetterfesten Übergangsjacken und Layering-Looks sollten Sie auch das Schuhwerk anpassen. Besonders beliebt sind Chelsea-Boots*. Die Halbstiefeletten mit dem charakteristischen Seitengummi gehören seit den 1960er-Jahren zu den Klassikern der Männermode. Damals haben Bands wie die Rolling Stones oder die Beatles die Stiefelette für Männer berühmt gemacht.

Warum ist der Chelsea-Boot noch immer so beliebt? Ganz einfach: Der Stiefel wärmt perfekt von der kühleren Herbstzeit bis in den Winter. Dabei macht die Gummischlaufe den Schuh bequem. Style-technisch ist das Schuhwerk ein Kombinationswunder – sowohl schick gestylt als auch rockig mit Jeans passt der Chelsea-Boot perfekt. Wir zeigen Ihnen die beliebtesten Kombinationen.

Die drei Top-Picks der Chelsea-Boots

Chelsea-Boots von Bullboxer.
Bullboxer-Lederboots mit Reißverschluss.
© Bullboxer

Die Chelsea-Boots haben sich vor allem in London früh als Trend etabliert. Britische Bands waren für ihre ikonischen Outfits inklusive Stiefeletten bekannt. Schon gewusst? Der Name der Schuhmodelle geht auf den Ursprungsort des Trends zurück. Die Schuhe sind nach dem Londoner Stadtteil Chelsea benannt.

Das sind unsere drei Favoriten-Modelle für den Herbst 2020:

  • 🛒 Tommy-Jeans-Chelsea-Boots*: Schlichter Chelsea-Boot von Tommy Jeans. Das Modell ist aus echtem Leder gefertigt und hat die typischen elastischen Einsätze an den Seiten. Preis: ca. 139 Euro.
  • 🛒 Dr.-Martens-Unisex-Chelsea-Boots*: Der Klassiker unter den Chelsea-Stiefeln. Das Unisex-Modell ist in nahezu jeder Schuhgröße erhältlich. Besonders: die markentypischen gelben Nähte an der Sohle. Preis: ab ca. 149 Euro.
  • 🛒 Bullboxer-Lederboots*: Lederstiefeletten in Braun. Ein Reißverschluss erleichtert das An- und Ausziehen und sorgt für einen festen Sitz. Preis: ca. 94 Euro.

Zalando Lounge: Bis zu 75 Prozent Rabatt auf Designer-Marken

Wer auf der Suche nach günstiger Markenkleidung und Accessoires von Luxus-Brands wie Ralph Lauren, JOOP, Lacoste oder Givenchy ist, für den könnte auch der exklusive Shopping-Club von Zalando Lounge* genau das richtige sein.

Mitglieder des Shopping-Clubs erhalten nach einer kostenlosen Registrierung* Zugang zu Top-Marken zu teilweise unschlagbaren Preisen. Ob Schuhe, Kleider, Handtaschen oder auch Deko-Artikel – bei den Kampagnen ist Schnelligkeit gefragt. Die Outlet-Produkte bei Zalando-Lounge sind immer nur für kurze Zeit verfügbar und meist schnell vergriffen.

🛒 Zalando Lounge: Jetzt registrieren*

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

So geht ein schicker Look mit Chelsea-Boots

Stoffhose von s.Oliver.
Dunkle Stoff-Chino von s.Oliver.
© s.Oliver

Passend zu den Ankle-Boots: Chino-Hosen. Die gerade geschnittenen Stoffhosen sind die ideale Ergänzung zu den halbhohen Schuhen. Mit einer Stoffhose können Sie schicke Looks kombinieren. Die Stiefel ersetzen sogar klassische Anzugschuhe im Herbst und Winter. Tipp: Die Hose sollte dort aufhören, wo die Stiefel anfangen. Für einen Hingucker sorgen Sie mit auffälligen Socken, die herausblitzen. Achten Sie unbedingt auf die Länge der Hose. Eine Hose, die zu lang ist, verdeckt die Stiefel und staucht Ihr Bein.

Dieses Modell von s.Oliver* ist ein gutes Beispiel. Die Hose aus Baumwolle hat einen klassischen Schnitt. Die geraden Beine strecken Ihren Unterkörper. Der lockere Stoff lässt sich nach Belieben krempeln, so können Sie die Länge perfekt dem Stiefel anpassen.

  • Preis: ab ca. 40 Euro

🛒 Zum Angebot: s.Oliver-Stoffhose*

Lässige Kombi: Chelsea-Boots mit Jeans

Jeans von Boden.
Passend zu Halbstiefeln: schmal geschnittene Jeans.
© Boden

Einen rockigen Style kreieren Sie mit der Kombination von Chelsea-Stiefeln und Jeans. Zum Beispiel dieses Modell von Boden* eignet sich. Auch beim lässigeren Jeansstoff sollten Sie auf eine schmale Passform achten. Das betont Ihre Beine und streckt den Unterkörper. Diese Jeans ist in mehreren Waschungen erhältlich. Zu braunen Chelsea-Boots passen auch hellere Jeans, bei schwarzen Stiefeln sollten Sie zu dunkleren Hosen greifen.

  • Preis: ab ca. 76 Euro

🛒 Zum Angebot: Jeans mit schmalem Bein von Boden*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.