Halb so viel "Calli" wie früher

Reiner Calmund: Hier zeigt er seinen ranken, schlanken Beach-Body am Thailand-Strand

Reiner Calmund ist kaum wiederzuerkennen
Reiner Calmund ist kaum wiederzuerkennen
© picture alliance

19. Januar 2022 - 8:53 Uhr

Momentaufnahme zeigt Reiner bei einer Strand-Auszeit

Huch, wer ist denn dieser flotte "Beachboy"? Wer ihn lange nicht gesehen hat, würde in diesem schlanken Herren am Strand niemals Reiner Calmund (73) vermuten. Und doch ist er es: "Calli", wie er leibt und lebt, mit 90 Kilo weniger als früher auf den Rippen – und in Topform.

So gesund und ausgelassen zieht Calmund die Strandblicke auf sich

Derzeit verlebt Reiner Calmund einen schönen Urlaub in Thailand, lässt dort die erschlankte Seele baumeln. Der schöne Schnappschuss, den der ehemalige Fußballmanager jetzt davon geteilt hat, zeigt ihn mit Baseballmütze und im Hemd, abgerundet von einer kurzen Hose bequemen Flip­flops. Und schön farblich koordiniert in verschiedenen Blautönen, das Ganze! Was aber noch viel ausgeprägter als Reiners Gespür für Strandmode ist: sein XXL-Gewichtsverlust.

Streaming-Tipp: Calli wird 100 Kilo – Rainer Calmunds schwerer Weg zum Traungewicht (RTL+)

Einst war der frühere "Big Boss"-Moderator nämlich genau das: ziemlich big. Aus dem gewichtigen Calli wurde nun ein fescher, gesund wirkender Strandtyp, der da nach der Abnehm-Aktion "angespült" wurde. Dazu macht der Gute, ganz wie früher, noch nebenbei ein bisschen Werbung für ein Bestseller-Buch. Egal, die Fans stört's nicht: "Geiler Typ", findet ei männlicher Fan des TV-Gesichts. "Man erkennt gar nicht mehr, den Calli. Aber top Leistung", lobt ein anderer Follower den eisernen Willen des Abnehmwunders.

Bisschen mehr als heute: So sah Reiner Calmund in alten Zeiten aus
Bisschen mehr als heute: So sah Reiner Calmund in alten Zeiten aus
© dpa, Oliver Dietze, bsc ade hpl nic jai alf

Reiner lebt sein neues Leben buchstäblich als "halbe Portion", nachdem er mit Hilfe einer Magen-OP und viel Disziplin satte 90 Kilo abspeckte. Das ist ein ganzer halber Calli, der da von der Waage flog! Nachdem die Hälfte seines Ausgangsgewichts futsch war, verblieben natürlich Hautlappen, die per operativem Eingriff entfernt wurden.

Das geschah dann im Mai 2021. Seitdem erlebt sich der 73-Jährige völlig neu. Nach der OP bewunderte Calmunds behandelnder Arzt, Dr. Klaus Walgenbach, seinen Patienten seinerzeit für so viel Tapferkeit und Stärke. Im RTL-Interview musste Walgenbach Calli, der sich nur drei Tage noch der OP schon wieder top fühlte, sogar etwas ausbremsen: "Gönnen Sie sich die Ruhe. Es ist eine riesige Wundfläche innen drin. Das läuft jetzt alles sehr gut und damit das so bleibt, müssen Sie noch ein paar Tage vom Vollgas ein bisschen zurücknehmen."

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Im Video: Callis Tochter bewundert ihren Papa

Das liegt inzwischen rund acht Monate zurück. Den Erholungstipp hat der 73-Jährige sich offenbar zu Herzen genommen. Chillen am Thai-Strand mit 'nem guten Buch? Balsam für die (schlanke) Seele! (nos)