Eine Woche lang durch unser schönes Bundesland

Schluss mit Home Office: Reporter Cord Eickhoff radelt durch Hessen

Unser Kollege Cord macht eine einwöchige Radtour durch Hessen - dabei filmt er sich selbst mit dem Handy.
Unser Kollege Cord macht eine einwöchige Radtour durch Hessen - dabei filmt er sich selbst mit dem Handy.
© rtl.de

11. Juni 2021 - 17:20 Uhr

Dieser Mann ist nicht zu bremsen

Dass sich "Cord" auf "Sport" reimt, kann kein Zufall sein. Unser Reporter-Kollege Cord Eickhoff ist eine echte Sportskanone und hat – wie viele andere Menschen – in den letzten Monaten extrem unter den Einschränkungen der Corona-Pandemie gelitten. Nachdem er dem Home Office allmählich überdrüssig geworden ist, hat er sein "Büro" aufs Rad verlegt. In seiner Wochenserie filmt er sich selbst mit dem Handy auf seiner Tour durch unser schönes Bundesland. Was er die Tage alles erlebt, sehen Sie hier in seinen Videobeiträgen.

Etappe 1: Von Frankfurt Zeilsheim nach Gedern

Reporter Cord Eickhoff fährt von Frankfurt nach Gedern.
80 Kilometer von Frankfurt nach Gedern - so sieht Cords erste Etappe am Montag aus.
© rtl.de

Am Montag startete Cords Tour. Sein Vorhaben im Juni umzusetzen mag ja eine clevere Idee gewesen sein, leider spielt der Sommer aktuell überhaupt nicht mit. Cords erste Etappe von Frankfurt Zeilsheim bis in den Vogelsberg wird von ungemütlichen Regenschauern begleitet. Seine Route am ersten Tag verläuft wie folgt: Frankfurt Zeilsheim, durch die City bis nach Bad Vilbel, von dort dann an der Nidder entlang. Vorbei an Dortelweil Windecken, Altenstadt, Lindheim und Selters - bis nach Gedern - das sind insgesamt gute 80 Kilometer.

Welche Schwierigkeiten ihm auf dem Weg begegnet sind und ob Cord sein ambitioniertes Vorhaben schon nach Tag eins bereut, sehen Sie im Video!

Etappe 2: Von Gedern nach Mecklar

Route von Reporter Cord Eickhoff
An Tag zwei will Cord von Gedern nach Mecklar fahren - einmal mehr legt er 80 Kilometer am Tag zurück!
© rtl.de

Cord hat es tatsächlich noch nach Gedern geschafft! Hier bei seiner Gastgeberin Bettina Goldemann hatte er es sich die Nacht über gemütlich gemacht und bei seiner Residenz sogar noch die Bekanntschaft mit vier Zwergziegen gemacht. Auch für den Dienstag hat sich Cord viel vorgenommen – er will noch einmal 80 Kilometer mit dem Fahrrad zurücklegen.

Seine heutige Route führt von Gedern über Hartmannshain, nach Herbstein und Lauterbach bis nach Schlitz. Hier will Cord auf den Fuldaradweg wechseln. Von dort dann über Niederaula, vorbei an Bad Hersfeld bis ins beschauliche Mecklar. Die Tourbilder gibt's im Video!

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

Etappe 3: Von Mecklar nach Fuldabrück

Fahrradroute von Reporter Cord Eickhoff
Die dritte Etappe führt Cord von Mecklar nach Fuldabrück.
© rtl.de

An Tag 3 macht unser Reporter Cord mal eine (vergleichsweise) entspannte Tour. Heute hat er sich nicht noch einmal 80, sondern insgesamt 60 Kilometer vorgenommen. Die Route der dritten Etappe führt ihn von von Mecklar über Bebra, immer Richtung Norden. Vorbei an Rotenburg an der Fulda und Morschen bis nach Melsungen. Wenn es gut läuft, kommt Cord noch bis nach Dörnhagen bei Fuldabrück.

Auf dieser Etappe begegnet Cord u.a. einem Pferdebesitzer und einem E-Bike-Radler. Die Bilder gibt es im Video!

Etappe 4: Von Fuldabrück ins Wesertal

Tag 4 für Cord auf dem Fahrrad. Von Fuldabrück geht es ins Wesertal.
Tag 4 für Cord auf dem Fahrrad. Von Fuldabrück geht es ins Wesertal.
© rtl.de

Müde Beine? Nicht bei Cord! Unser Reporter setzt seine Tour durch Hessen fort. Nach einem erholsamen Abend im Biergarten geht es über Kassel nach Hann. Münden und Reinhardshagen bis ins Wesertal. Dabei ist Cord nicht von malerischer Natur umgeben, sondern trifft auch seinen alten Bekannten Wolfgang auf dem E-Bike wieder. Mehr dazu im Video!

Etappe 5: Von Gewissenruh bis Bad Karlshafen

Cord Eickhoffs Fahrrad Route an Tag 5
Die letzte Etappe führt unseren Reporter Cord von Gewissenruh bis Bad Karlshafen.
© Rtl.de

Cord ist auf der Zielgeraden! Für unseren fahrradfahrenden RTL-Reporter stehen heute die letzten Kilometer an. Am fünften Tag seiner Tour geht es von Gewissenruh an der Weser entlang bis Bad Karlshafen – entspannte zehn Kilometer, praktisch ein Katzensprung. Denn insgesamt hat Cord diese Woche rund 320 Kilometer geschafft! Welches Highlight er sich nach seiner Tour noch gönnt, sehen Sie im Video!

Auch interessant