Zum 24. Todestag

Prinzessin Diana (†36): Ungesehenes Foto aufgetaucht

Prinzessin Diana war die wohl meist fotografierte Frau der Welt.
Prinzessin Diana war die wohl meist fotografierte Frau der Welt.
© picture alliance / Keene, Press Association

02. September 2021 - 10:43 Uhr

Lady Diana: So hat man die "König der Herzen" noch nie gesehen

Lady Diana (†36) war die wohl meist fotografierte Frau der Welt. Bis zu ihrem Todestag am 31. August 1997 blitzten die Kameras unzählige Male auf. Mittlerweile jährt sich der Tag ihres schrecklichen Unfalls bereits zum 24. Mal. Unglaublich, dass an diesem Tag ein bisher noch ungesehenes Foto von der "Königin der Herzen" auftaucht.

Noch nie veröffentlichtes Foto

"Da heute der Tag ist (1997), dachte ich, ich poste dieses Foto, das, glaube ich, noch nie veröffentlicht wurde. Sie sitzt für ein Porträt. Ich hatte gerade die neu angefertigte Brosche von Garrards' mitgebracht", so betitelt Allan Mallinson, englischer Autor und pensionierter Offizier der britischen Armee, den unveröffentlichten Schnappschuss der Prinzessin von Wales.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Wunderschön und voller Anmut

In einem langen, schulterfreien Abendkleid sitzt die Mutter von Prinz Harry (36) und Prinz William (39) Portrait. Ihr Blick: so anmutig, wie man es von ihr gewohnt ist. Ihre Pose: voller Selbstsicherheit und Klasse. Es ist nicht verwunderlich, dass die Kameras nicht aufhören konnten, jede ihrer Bewegungen einzufangen.

Tragischer Unfalltod 1997

Doch das große öffentliche Interesse sollte seinen Preis haben. Laut Aussagen von Prinz Harry soll die britische Boulevard-Presse schuld an ihrem tragischen Tod gehabt haben. Was in der Unfallnacht vom 31. August 1997 passierte, das haben wir hier noch einmal für Sie zusammengefasst.