Angebote gecheckt

Prepaid-Tarife im D1-Netz: Diese Optionen sollten Sie kennen

Prepaid-Tarife: Womit Gelegenheits-Surfer am besten beraten sind.
© deutsche presse agentur

23. Oktober 2020 - 7:17 Uhr

Datenvolumen flexibel nutzen: Wann Prepaid-Tarife sinnvoll sind

Wer nur gelegentlich surft, für den ist eine Allnet-Flat mit dickem Datenvolumen in der Regel zu teuer. Stattdessen kann sich ein Prepaid-Tarif lohnen. Doch welche Optionen haben Kunden – und worauf sollten sie achten? Wir machen den Check und zeigen, ob und für wen sich Prepaid-Tarife zu empfehlen sind.

Prepaid-Tarife der Telekom: Was kann MagentaMobil Prepaid?

MagentaMobil Prepaid Tarife der Telekom im Vergleich

NameMagentaMobil Prepaid S*MagentaMobil Prepaid M*MagentaMobil Prepaid L*MagentaMobil Prepaid XL*MagentaMobil Prepaid Max*
Daten0 Gigabyte2 Gigabyte3 Gigabyte5 Gigabyteunbegrenzt
Preis2,88 Euro für 4 Wochen9,70 Euro für 4 Wochen14,57 Euro für 4 Wochen24,32 Euro für 4 Wochen97,43 Euro für 4 Wochen
Startguthaben10 Euro10 Euro15 Euro25 Euro100 Euro
FlatFlat (Minuten und SMS)

Flat (Minuten und SMS)

Flat (Minuten und SMS)Allnet FlatAllnet Flat
DatennutzungDayFlat (1,46 Euro pro 24 Stunden)200 Minuten in andere deutsche Netze300 Minuten in andere deutsche Netze(Minuten und SMS in alle deutsche Netze)(Minuten und SMS in alle deutsche Netze)
Zubuchbare OptionenPrepaid Datenpässe- 5G, wo verfügbar (Die ersten 12 Wochen ohne Aufpreis)
- Prepaid Datenpässe
- 5G, wo verfügbar (Die ersten 12 Wochen ohne Aufpreis)
- Prepaid Datenpässe
- 5G, wo verfügbar (Die ersten 12 Wochen ohne Aufpreis)
- Prepaid Datenpässe
Keine

Mit einer Laufzeit von vier Wochen sind Prepaid-Tarife vor allem für Nutzer interessant, die nur an wenigen Wochen im Jahr unterwegs im Netz surfen. Die Telekom bietet die unterschiedlichsten Tarife für flexible Einsätze. Richtig lohnenswert wird es aber erst ab der tariflichen Mittelklasse: Alle Tarife oberhalb der Stufe Prepaid S enthalten eine Hotspot-Flat, mit der Sie kostenlos in den WLAN-Hotspots der Telekom mit DSL-Geschwindigkeit surfen.

Im regulären LTE-Netz surfen Sie immer in einem der besten Netze Deutschlands mit bis zu 300 MBit/s Download- und 50 MBit/s Uploadgeschwindigkeit.

🛒 Zur Übersicht bei der Telekom: MagentaMobil Prepaid-Tarife*

Alternativ: Hier geht es zu den Prepaid-Jahrestarifen 

Das sind weitere Anbieter im Telekom-Netz

Die Tarife der Telekom sind zwar sehr ordentlich ausgestattet, liegen im Preis aber oft über denen der Discounter-Mitbewerber im  selben Netz. Diese Anbieter haben interessante Tarife:

Congstar: Bei der Telekom-Tochter bekommen Sie Prepaid-Tarife mit bis zu 5 Gigabyte Datenvolumen, mit denen Sie mit bis zu 25 Mbit/s im Netz surfen.

Klarmobil: Beim Discounter Klarmobil gibt es Prepaid-Tarife mit bis zu 1 Gigabyte Datenvolumen. Die Laufzeit beträgt ebenfalls vier Wochen. Und Sie surfen mit bis zu 25 Mbit/s.

Mobilcom Debitel: Hier buchen Sie Prepaid-Tarife mit bis zu 1 Gigabyte Datenvolumen und 50 Mbit/s.

Telekom-Tipp: Tarif MagentaMobil Prepaid L

Wenn es aber doch ein Tarif der Telekom sein soll: Von allen MagentaMobil-Prepaid-Tarifen bietet der Prepaid-L-Tarif am meisten fürs Geld. Sie zahlen 14,57 Euro für vier Wochen und bekommen dafür 3 Gigabyte (bei Bedarf aufstockbares) Datenvolumen. Die wichtigsten Fakten im Überblick:

  • Datenvolumen: 3 Gigabyte
  • Startguthaben: 15 Euro
  • Datennutzung: Flat (Minuten und SMS), 200 Minuten in andere deutsche Netze
  • Hotspot-Flat: kostenlos über WLAN-Hotspots der Telekom surfen
  • Zubuchbar: 5G (in den ersten 12 Wochen kostenlos)

🛒 Zum Tarif bei der Telekom: MagentaMobil Prepaid L*

Für Unentschlossene lohnt sich ein Preisvergleich

Falls noch kein passender Tarif für Sie dabei war, kann es sich lohnen, einen Preisvergleich zu machen. Dabei können Sie auch zwischen Tarifen in anderen Netzen als dem der Telekom wählen.

🛒 Zum Preisvergleich bei Check24: Handytarife*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.