Der Verkauf von Silvester-Feuerwerk ist verboten – dieses Jahr schon zum zweiten Mal in Folge. Der Grund: Unfälle durch Feuerwerkskörper sollen vermieden werden. So könnten die durch Corona belasteten Krankenhäuser geschont werden. Das Eitorfer Unternehmen WECO fordert mehr staatliche Hilfen. NRW-Wirtschaftsminister Pinkwart besuchte den Feuerwerkhersteller heute.