Hat er Pam wirklich betrogen?

Philipp Stehler gesteht Affäre mit Bachelorette Gerda Lewis

31. Oktober 2019 - 8:28 Uhr

Liebes-Karussell innerhalb der Bachelor-Formate

Wer mit wem und warum nochmal? Nach der Trennung des "Bachelor in Paradise 2018"-Paares Philipp Stehler (31) und Pam Gil Mata (30) gestand Gerda Lewis (26) Ende letzten Jahres, eine Affäre mit dem einstigen Polizisten gehabt zu haben. Dieser schwieg zu den Gerüchten bislang eisern. Im Video gesteht er nun endlich die ganze Wahrheit.

„Der Wurm war drin“

Sie haben sich bei "Bachelor in Paradies" vergangenes Jahr kennen und lieben gelernt – doch so schnell wie Philipp Stehler und Pam Gil Mata ein Paar wurden, so schnell trennten sie sich auch wieder. "Der Wurm war drin. Das merkt man auch als Paar: Wenn man miteinander nichts mehr hat, es läuft nichts mehr", erklärt der 31-Jährige die Situation nun in "Bachelor in Paradies – Der Talk" mit Frauke Ludowig. Weil er allerdings keine Lust auf große Trennungs-Schlagzeilen in der Presse hatte, wollte Philipp seine Beziehung mit Pam einfach "auslaufen" lassen.

Philipp Stehler fuhr quasi zweigleisig

Parallel dazu entdeckte er eine neue Herzdame für sich: die damalige "Germany's Next Topmodel"-Kandidatin und jetzige Bachelorette Gerda Lewis. Im Oktober letzten Jahres gestand sie im RTL-Interview, im Ibiza-Urlaub nur wenige Tage vor Pam in Philipps Bett geschlafen zu haben. Für Pam, die davon aus den Medien erfuhr, damals ein großer Schock. Warum aus Philipp und Gerda letztendlich doch nichts geworden ist, verrät er im Video.

„Bachelor in Paradies“ bei TVNOW

Bei TVNOW zeigen wir die komplette Folge von "Bachelor in Paradise" immer sieben Tage vor der TV-Ausstrahlung.

Hier gibt es alle Infos zu "Bachelor in Paradise".