Peter Kloeppel feiert Jubiläum: seit 25 Jahren ist er das Gesicht von RTL Aktuell

Peter Kloeppel feiert 25-jähriges 'RTL Aktuell'-Jubiläum.
Peter Kloeppel feiert 25-jähriges 'RTL Aktuell'-Jubiläum.
© dpa, Christian Charisius, chc pil sab

27. Juli 2018 - 14:41 Uhr

#GlückwunschPeter

Gelassen, sympathisch, verbindlich: Seit 25 Jahren ist er das Gesicht von RTL Aktuell: Pünktlich um 18:45 Uhr moderiert Peter Kloeppel jeden Abend die Hauptnachrichten bei RTL.

Wie alles begann...

Es war der 30. März 1992, ein Montag. Die Off-Stimme kündigte an: "Heute Abend im Nachrichtenstudio: Brigitte Reimann, Andreas Dieck und Peter Kloeppel." Zum ersten Mal saß der damals 33 Jahre alte Peter Kloeppel auf dem Moderationsplatz und präsentierte den Zuschauern die Nachrichten. Welches Thema er in seiner ersten Anmoderation ankündigte, sehen Sie im Video:

Vom Reporter zum Moderator

Bevor er ab dann den Menschen täglich die Hauptnachrichten des Kölner Privatsenders präsentierte, sammelte der am 14. Oktober 1958 in Frankfurt am Main geborene Kloeppel, umfassende Erfahrungen als Reporter im Bonner Hauptstadtstudio, dessen Leiter er mit nur 29 Jahren wurde.

Das erste Mal vor der Kamera stand der studierte Agrarwissenschaftler übrigens 1985. Bei diesem ersten Bericht, der von ihm über die deutschen Bildschirme lief, ging es um die neue Uniform der Bundeswehr.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Fünf Jahre nach seinem ersten TV-Auftritt wird er US-Korrespondent

Peter Kloeppel als Korrespondent in New York.
Von 1990-1992 berichtete Peter Kloeppel als RTL-Korrespondent in den USA mit Sitz in New York.

Nur fünf Jahre nach seinem On-Air-Debüt ging Kloeppel 1990 als erster US-Korrespondent des Senders nach New York und lieferte nahezu täglich Berichte und Liveschalten aus den USA.

Peter Kloeppel interviewt wichtige Persönlichkeiten aus Politik und Zeitgeschichte

Peter Kloeppel 1996 mit Michael Schumacher.
Peter Kloeppel 1996 mit Michael Schumacher.
© RTL

Von 1994 an moderierte der beliebte RTL-Nachrichten-Mann zusätzlich zu der täglichen RTL-Aktuell-Sendung hin und wieder verschiedene Wahlsendungen, TV-Duelle und Sondersendungen zu zentralen aktuellen Ereignissen. In zahlreichen Polit-Talks oder Einzelinterviews war Peter Kloeppel mit wichtigen Persönlichkeiten aus Politik und Zeitgeschichte zu sehen.

Unvergessen: Seine Moderation der Terroranschläge vom 11. September

"Verehrte Zuschauer, guten Tag. Wir unterbrechen an dieser Stelle die Sendung 'Der Schwächste fliegt' für eine wichtige Nachricht, die uns im Moment hier aus New York erreicht." Mit diesem Worten ging Peter Kloeppel am 11. September 2001 auf Sendung, als die verheerenden Terroranschläge in den USA die Welt schockierten. RTL war der erste deutsche Fernsehsender, der mit Kloeppel das laufende Programm unterbrach, um die Menschen live über die sich überschlagenden Nachrichten aus den USA zu informieren.

Er informierte sachlich und besonnen, ordnete die sich überschlagenden Bilder aus den USA für die Zuschauer ein. Für diese eindringliche Moderation der mehr als siebenstündigen Sondersendung wurde Peter Kloeppel mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet.

Kloeppel mehrfach ausgezeichnet

Peter Kloeppel bedankt sich für den den "Blauen Panther"
Peter Kloeppel erhielt den "Blauen Panther" als Autor und Moderator der Reportage "Der 11. September! Wie ein Tag unser Leben veränderte".
© RTL

Über den Deutschen Fernsehpreis konnte sich der RTL-Chefmoderator, der von 2004 bis 2014 Chefredakteur des Senders war, gleich zweimal freuen: 2003 bekam er die Auszeichnung als bester Moderator einer Informationssendung, 2007 für die beste Informationssendung. Und auch weitere Preise, wie z.B. den RIAS-Preis für seine Dokumentation "Amerika zwischen Angst und Aufbruch" oder den "Blauen Panther" als Autor und Moderator der Reportage "Der 11. September! Wie ein Tag unser Leben veränderte", bekam der beliebte Nachrichtenmann im Laufe seiner Karriere.

In den Folgejahren fiel der beliebte Nachrichtenmann neben der stets souveränen Moderation von RTL Aktuell immer wieder durch die Präsentation von Sondersendungen besonderer Ereignisse auf: Der Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt im vergangenen Jahr beispielsweise - in einem solchen Breaking News-Fall ist Peter Kloeppel aus der deutschen TV-Landschaft nicht mehr wegzudenken.

Neben ernsten Themen präsentiert Kloeppel aber auch mal Erfreuliches, wie zum Beispiel kürzlich den Geburtstag des Fahrrads. Und was das hochmoderne Nachrichtenstudio so alles kann, sehen Sie im Video.

Eine Zeitreise mit Peter Kloeppel in der Zusammenfassung

Die wichtigsten Stationen von 1985 bis heute können Sie sich noch einmal im folgenden Video anschauen.

Wenn er mal nicht im Nachrichtenstudio steht...

Und wenn er mal nicht an der Sendung arbeitet oder moderiert, entspannt sich Kloeppel, der auch schon mehrfach Marathon gelaufen ist, am liebsten mit Sport - notfalls in der Mittagspause.

RTL-Anchorman Peter Kloeppel.
Seit 25 Jahren ist Peter Kloeppel RTL Anchorman.
© RTL

Vielen Dank Peter Kloeppel! Und auf die nächsten 25 Jahre als Anchor.